t43   Die Wolfsranch – Tierheim/Tierpension der besonderen Art   t44

"Tierisch Tierisch” war da und hat fleißig gedreht, 2 Tage lang (mit Gewitterunterbrechung) wurde auf dem Hof gefilmt was das Zeug hielt.
Marika Wächtlers Wolfsranch in Stedten ist ein privates Tierheim. Die qualifizierte Blindenhundausbilderin hat hier etwa 50 Hunde in ihrer Obhut. Auch Katzen und Kleintiere finden hier Unterschlupf. Die Tiere werden hier an neue Besitzer vermittelt. Unterstützt wird sie von einer Mitarbeiterin und Ehrenamtlichen. Ein Beitrag von Stefan Kempf - Salve TV
Dramatische Tierrettung: Wie Mutter „Leika“ und die Welpen „Olga“, „Tess“, „Puma“, „Ringo“ und „Skotti“ überlebten. Plötzlich hatten es Tierbetreuerin Marika Wächtler und Tierarzt Dr. Michael Ziervogel sehr eilig, von Stedten in die Praxis nach Großhettstedt zu... Quelle: meinAnzeiger.de

 

1996 wurde in Kranichfeld/Stedten bei Erfurt die Tierpension „Wolfsranch“ von Marika Wächtler gegründet. Zunächst als reine Tierpension gedacht, wurde sehr schnell klar, das hier dringend Aufnahmemöglichkeiten für in Not geratene Tiere geschaffen werden mussten.

Seit 2006 liegt nun der Schwerpunkt auf  Tierschutzhunden, die bei Marika Wächtler zunächst ein neues Zuhause finden.  Kompetent und mit sehr viel Einfühlungsvermögen kümmert sie sich um die ihr anvertrauten Vierbeiner. Oft sind es ehemalige Straßenhunde, die Frau Wächtler  übernimmt, oder auch Hunde, die aus schlechten Verhältnissen kommen.

Gerade auch ältere Tiere, deren Besitzer versterben, finden hier familiären Anschluss. Diese Tiere benötigen eine intensive Betreuung und müssen teilweise das Vertrauen zu den Menschen erst wieder finden. Frau Wächtler bemüht sich mit großem Erfolg intensiv um jeden einzelnen von ihnen. Sie hat das sprichwörtliche Händchen für alle ihre Schützlinge und hat zu jedem einzelnen ihren ganz besonderen Draht. Auch die schwierigsten Hunde hängen mit inniger Zuneigung an ihr.  Mit Geduld und Einfühlungsvermögen lernen viele Hunde Leinenführigkeit und gutes Benehmen in der Wohnung. Durch den engen Kontakt kann der Charakter der Tiere bestens beurteilt und oft positiv beeinflusst werden.

Zwischen 40 und 50 Hunde leben in der „Wolfsranch“. Sie alle sind eingebunden in das Familienleben. Diese intensive Zuwendung lässt das Vertrauen der Hunde gegenüber den Menschen bald wieder wachsen. Und so steht am Ende einer glücklichen Pflegezeit sehr oft der Umzug  in ein neues Zuhause.

Für manche der Schützlinge ist es auch die letzte Station ihres Lebens. Alt und krank haben sie kaum eine Vermittlungschance. Besonders dieser Hunde nimmt sich Frau Wächtler mit aufopferungsvoller Hingabe an und schenkt ihnen, eingebunden in die Familie, einen erfüllten und glücklichen Lebensabend. Hierfür sucht die Wolfsranch ständig Paten, die den Lebensabend der Tiere finanziell absichern.

Viele der ehemaligen Schützlinge kommen später als Urlaubsgäste wieder und genießen das Toben und Tollen in den sozialen Hundegruppen oder vielleicht auch nur das Kuscheln auf der Couch mit Marika Wächtler, während Herrchen und Frauchen Urlaub machen.

Unsere Tiere

Alle Tiere sind geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Featured Work:
  • all
  • Auf Probe
  • Hündinnen
  • Rüden
Lara ist eine süße Spielmaus, die gern mit ihren Hundekumpels aber auch mit ihren Menschen spielt. Dabei darf das Schmusen aber nicht zu kurz kommen. Sie ist gern in der Natur unterwegs und hält daher nicht viel vom Stadttrubel. Dafür liebt Lara mit ihren Menschen auf dem Sofa zu kuscheln. Sie hat einen kleinen Tick, der durch eine Staubeerkrankung als Welpe entstanden ist. Man sieht es nur wenn sie ruhig da liegt, da zuckt Ihr Bein ein wenig. Dies muss weder behandelt werden, noch schränkt es Lara ein. Einfach eine tolle Hündin. Sie ist gesund wiegt 15 kg.
Lara ist eine süße Spielmaus, die gern mit ihren Hundekumpels aber auch mit ihren Menschen spielt. Dabei darf das Schmusen aber nicht zu kurz kommen. Sie ist gern in der Natur unterwegs und hält daher nicht viel vom Stadttrubel. Dafür liebt Lara mit ihren Menschen auf dem Sofa zu kuscheln. Sie hat einen kleinen Tick, der durch eine Staubeerkrankung als Welpe entstanden ist. Man sieht es nur wenn sie ruhig da liegt, da zuckt Ihr Bein ein wenig. Dies muss weder behandelt werden, noch schränkt es Lara ein. Einfach eine tolle Hündin. Sie ist gesund wiegt 15 kg.
Unser Elvis ist nicht für jeden geeignet, da er ein sehr unsicherer Junge ist. Wenn er keinen hundeerfahrenen Menschen an seiner Seite hat, nimmt er die Beschützerrolle ein. Daher sollte er Anfangs auf jeden Fall mit Maulkorb ausgeführt werden. Für Elvis ist ein ruhiger Haushalt das Beste, da sich auch sein Bewegungsdrang in Grenzen hält. Wenn Elvis erstmal vertrauen gefasst hat, wird er zum Kuschelmonster und zeigt seine guten Seiten. Er benimmt sich gut in der Wohnung und bleibt sehr gut alleine. Auf Hundekumpels dagegen kann er gut verzichten. Er ist gesund und wiegt 21 kg.
Unser Elvis ist nicht für jeden geeignet, da er ein sehr unsicherer Junge ist. Wenn er keinen hundeerfahrenen Menschen an seiner Seite hat, nimmt er die Beschützerrolle ein. Daher sollte er Anfangs auf jeden Fall mit Maulkorb ausgeführt werden. Für Elvis ist ein ruhiger Haushalt das Beste, da sich auch sein Bewegungsdrang in Grenzen hält. Wenn Elvis erstmal vertrauen gefasst hat, wird er zum Kuschelmonster und zeigt seine guten Seiten. Er benimmt sich gut in der Wohnung und bleibt sehr gut alleine. Auf Hundekumpels dagegen kann er gut verzichten. Er ist gesund und wiegt 21 kg.
Die kleine Mausi ist einfach nur ein Schatz. Sie hatte bisher ein liebevolles zu Hause. Leider wurde ihre Besitzerin zu krank um sich um Mausi zu kümmern. Dies sieht man an ihrer Molligkeit, zu wenig Auslauf und zu viel Futter. Nun nimmt sie mit genügend Bewegung, was sie auch sehr geniest und geeigneten Futter, wieder schön ab. Unsere Mausi ist nur lieb, liebt jeden Menschen und schmust für ihr Leben gerne. Sie benimmt sich gut in der Wohnung, bleibt alleine und verträgt sich auch prima mit ihren Kollegen. Ein super Anfängerhund. Sie wiegt noch 13 kg und ist gesund. Mausi braucht nur eine kleine Unterstützung für die Schilddrüse, was mit einer Tablette täglich erledigt ist.
Die kleine Mausi ist einfach nur ein Schatz. Sie hatte bisher ein liebevolles zu Hause. Leider wurde ihre Besitzerin zu krank um sich um Mausi zu kümmern. Dies sieht man an ihrer Molligkeit, zu wenig Auslauf und zu viel Futter. Nun nimmt sie mit genügend Bewegung, was sie auch sehr geniest und geeigneten Futter, wieder schön ab. Unsere Mausi ist nur lieb, liebt jeden Menschen und schmust für ihr Leben gerne. Sie benimmt sich gut in der Wohnung, bleibt alleine und verträgt sich auch prima mit ihren Kollegen. Ein super Anfängerhund. Sie wiegt noch 13 kg und ist gesund. Mausi braucht nur eine kleine Unterstützung für die Schilddrüse, was mit einer Tablette täglich erledigt ist.
Diablo hat eigentlich den falschen Namen. Er ist eher zurückhaltend bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber wenn man ihm etwas Zeit gibt alles kennen zu lernen, kommt er gerne auf einen zu. Auf andere Hunde dagegen kann er in seinem neuen zu Hause gut verzichten. Diablo möchte lieber Einzelprinz sein. Bei uns erträgt er seine Artgenossen zwar, man merkt aber, dass ihm die Kumpels ziemlich auf die Nerven gehen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
Diablo hat eigentlich den falschen Namen. Er ist eher zurückhaltend bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber wenn man ihm etwas Zeit gibt alles kennen zu lernen, kommt er gerne auf einen zu. Auf andere Hunde dagegen kann er in seinem neuen zu Hause gut verzichten. Diablo möchte lieber Einzelprinz sein. Bei uns erträgt er seine Artgenossen zwar, man merkt aber, dass ihm die Kumpels ziemlich auf die Nerven gehen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
Damon ist einfach ein Traum, so das man ihn kurz und knapp beschreiben kann. Er schmust und spielt gerne mit seinen Menschen, aber er beschäftigt sich auch mal alleine. Damon ist natürlich ein aktiver Hund, auch wenn er nicht so extrem viel Bewegung braucht wie einige Kollegen seiner Rasse. Ich würde sagen Husky light. Dies merkt man auch wie er an der Leine läuft, kein ziehen, einfach entspannt schöne Runden gehen. Die Hundekumpels mit denen er gerne spielen möchte sucht er sich aus, den Rest lässt er links liegen. Damon ist gesund und wiegt 26 kg.
Damon ist einfach ein Traum, so das man ihn kurz und knapp beschreiben kann. Er schmust und spielt gerne mit seinen Menschen, aber er beschäftigt sich auch mal alleine. Damon ist natürlich ein aktiver Hund, auch wenn er nicht so extrem viel Bewegung braucht wie einige Kollegen seiner Rasse. Ich würde sagen Husky light. Dies merkt man auch wie er an der Leine läuft, kein ziehen, einfach entspannt schöne Runden gehen. Die Hundekumpels mit denen er gerne spielen möchte sucht er sich aus, den Rest lässt er links liegen. Damon ist gesund und wiegt 26 kg.
Unserem Luke sieht man schon an, dass er den Schalk im Nacken hat. Er ist bei allem gern dabei und macht jeden Blödsinn mit. Luke ist ein aktiver und verschmuster Kerl. Er verträgt sich gut mit seinen Hundekumpels und spielt gerne mit ihnen. Luke ist gesund und wiegt 20 kg.
Unserem Luke sieht man schon an, dass er den Schalk im Nacken hat. Er ist bei allem gern dabei und macht jeden Blödsinn mit. Luke ist ein aktiver und verschmuster Kerl. Er verträgt sich gut mit seinen Hundekumpels und spielt gerne mit ihnen. Luke ist gesund und wiegt 20 kg.
Unser Simon will sich bei jedem Menschen von seiner besten Seite zeigen, damit er soviel Schmuseeinheiten wie nur möglich bekommt. Aber auch Spielen und Toben stehen hoch im Kurs. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt mit ihnen sehr gerne. Simon ist gerne draußen unterwegs und es kann bei ihm immer etwas los sein, denn er macht jeden Unsinn mit. Er ist gesund und wiegt ca. 12 kg.
Unser Simon will sich bei jedem Menschen von seiner besten Seite zeigen, damit er soviel Schmuseeinheiten wie nur möglich bekommt. Aber auch Spielen und Toben stehen hoch im Kurs. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt mit ihnen sehr gerne. Simon ist gerne draußen unterwegs und es kann bei ihm immer etwas los sein, denn er macht jeden Unsinn mit. Er ist gesund und wiegt ca. 12 kg.
Unser Raffi ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur sein strahlendes Lächeln, mit seinen Raffzähnen, nein auch sein Charakter ist schon etwas Außergewöhnlich. Nicht jeder kommt damit klar. Er denkt er sei der König auf dieser Welt und wir Menschen sind seine Untertanen. Was er nicht mag, sagt er deutlich. Wenn ihm ein Mensch wohl gesonnen ist, zeigt er seine liebe Seite und schmust sehr gern und hört dann auch sehr gut. Auf andere Hunde kann Raffi natürlich auch verzichten, denn er möchte immer im Mittelpunkt stehen. Nur seinem Kumpel Flay gegenüber zeigt er sich aufgeschlossen. Er ist gesund und wiegt ca. 5 kg.
Unser Raffi ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur sein strahlendes Lächeln, mit seinen Raffzähnen, nein auch sein Charakter ist schon etwas Außergewöhnlich. Nicht jeder kommt damit klar. Er denkt er sei der König auf dieser Welt und wir Menschen sind seine Untertanen. Was er nicht mag, sagt er deutlich. Wenn ihm ein Mensch wohl gesonnen ist, zeigt er seine liebe Seite und schmust sehr gern und hört dann auch sehr gut. Auf andere Hunde kann Raffi natürlich auch verzichten, denn er möchte immer im Mittelpunkt stehen. Nur seinem Kumpel Flay gegenüber zeigt er sich aufgeschlossen. Er ist gesund und wiegt ca. 5 kg.
Unser Dandi kann leider den Menschen noch nicht richtig vertrauen. Er lässt sich bei viel Ruhe und ohne Ablenkung spazieren führen, aber entspannt ist das noch nicht. Auch beim Anleinen hat er noch Stress. Dafür benimmt er sich in der Wohnung und bleibt auch schon alleine. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich gut und schaut sich auch viel von ihnen ab. Für ihn wäre ein souveräner Ersthund natürlich super, ist aber keine Bedingung. Seine Menschen sollten ruhig und geduldig sein, damit er alles in Ruhe kennen lernen kann. Auch Dandi wird es lernen, dass es auch liebe Menschen gibt, denen man auch vertrauen kann. Er ist gesund und wiegt ca. 13 kg.
Unser Dandi kann leider den Menschen noch nicht richtig vertrauen. Er lässt sich bei viel Ruhe und ohne Ablenkung spazieren führen, aber entspannt ist das noch nicht. Auch beim Anleinen hat er noch Stress. Dafür benimmt er sich in der Wohnung und bleibt auch schon alleine. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich gut und schaut sich auch viel von ihnen ab. Für ihn wäre ein souveräner Ersthund natürlich super, ist aber keine Bedingung. Seine Menschen sollten ruhig und geduldig sein, damit er alles in Ruhe kennen lernen kann. Auch Dandi wird es lernen, dass es auch liebe Menschen gibt, denen man auch vertrauen kann. Er ist gesund und wiegt ca. 13 kg.
Minni hieß mal Maxy. Das fanden wir etwas übertrieben bei diesem Zwerg, denn mehr ist er wirklich nicht. Sein Selbstbewusstsein ist riesig, gerade gegenüber anderen Hunden, da denk er wohl er sei eine Dogge. Wenn ihn dann die Großen nicht für voll nehmen, ist er richtig beleidigt. Aber nun ja, so sind halt manche Zwerge. Sonst ist er ein liebenswerter Kobold. Er ist gesund und wiegt 7 kg.
Minni hieß mal Maxy. Das fanden wir etwas übertrieben bei diesem Zwerg, denn mehr ist er wirklich nicht. Sein Selbstbewusstsein ist riesig, gerade gegenüber anderen Hunden, da denk er wohl er sei eine Dogge. Wenn ihn dann die Großen nicht für voll nehmen, ist er richtig beleidigt. Aber nun ja, so sind halt manche Zwerge. Sonst ist er ein liebenswerter Kobold. Er ist gesund und wiegt 7 kg.
Odin ist ein typischer Vertreter seiner Art. Etwas stur, immer auf der Suche nach dem nächsten Mauseloch und unheimlich lieb wenn er ausgelastet ist. Mann muss ihn einfach gern haben. Hören tut Odin schon sehr gut, man muss ihn nur zu nehmen wissen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
Odin ist ein typischer Vertreter seiner Art. Etwas stur, immer auf der Suche nach dem nächsten Mauseloch und unheimlich lieb wenn er ausgelastet ist. Mann muss ihn einfach gern haben. Hören tut Odin schon sehr gut, man muss ihn nur zu nehmen wissen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
Kent ist ein liebenswerter und zu jedem freundlicher Hund. Er ist immer gut gelaunt und ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich. Kent läuft super an der Leine, fährt brav im Auto, benimmt sich in der Wohnung und bleibt auch gut alleine. Er schmust mit seinen Menschen gerne, also ein toller Hund. Leider hatte Kent nicht viel Glück gehabt in seinen Leben. Er wurde anscheinend mit einer Drahtschlinge eingefangen. Diese musste um den Bauch gezogen worden sein, dadurch wurde seine Bauchdecke in Mitleidenschaft gezogen. Sie ist zwar gut zugewachsen, aber sie ist relativ dünn. Dies stört zwar nicht im Alltag, aber beim derben Spielen mit anderen Hunden muss Kent zuschauen damit keiner mit den Krallen hängen bleiben kann, denn die Haut ist dafür zu dünn. Auch beim Hochheben muss darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Druck auf den Bauch ausgeübt wird. Kent wiegt ca. 18 kg. Für Kent suchen wir ein zu Hause, wo es nicht zu turbulent zugeht und Kent die Sicherheit gibt, dass ihm nichts mehr passiert, auch wenn der Bauch gestreichelt wird.
Kent ist ein liebenswerter und zu jedem freundlicher Hund. Er ist immer gut gelaunt und ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich. Kent läuft super an der Leine, fährt brav im Auto, benimmt sich in der Wohnung und bleibt auch gut alleine. Er schmust mit seinen Menschen gerne, also ein toller Hund. Leider hatte Kent nicht viel Glück gehabt in seinen Leben. Er wurde anscheinend mit einer Drahtschlinge eingefangen. Diese musste um den Bauch gezogen worden sein, dadurch wurde seine Bauchdecke in Mitleidenschaft gezogen. Sie ist zwar gut zugewachsen, aber sie ist relativ dünn. Dies stört zwar nicht im Alltag, aber beim derben Spielen mit anderen Hunden muss Kent zuschauen damit keiner mit den Krallen hängen bleiben kann, denn die Haut ist dafür zu dünn. Auch beim Hochheben muss darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Druck auf den Bauch ausgeübt wird. Kent wiegt ca. 18 kg. Für Kent suchen wir ein zu Hause, wo es nicht zu turbulent zugeht und Kent die Sicherheit gibt, dass ihm nichts mehr passiert, auch wenn der Bauch gestreichelt wird.
Unser Loici ist ein verspielter und verschmuster Junge. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt oft mit ihnen. Loici ist gern mit seinen Menschen unterwegs. Er benimmt sich in der Wohnung gut und bleibt auch mal alleine. Loici ist gesund und wiegt 26 kg.
Unser Loici ist ein verspielter und verschmuster Junge. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt oft mit ihnen. Loici ist gern mit seinen Menschen unterwegs. Er benimmt sich in der Wohnung gut und bleibt auch mal alleine. Loici ist gesund und wiegt 26 kg.
Coco ist ein lebensfroher und verspielter Hund. Frauen, Kinder und andere Hunde findet Coco toll. Nur Männer haben es manchmal etwas schwerer sein Herz zu gewinnen. Einige kann er sofort leiden und lässt sich gern streicheln, aber der eine oder andere muss sich erst mal zurückhalten und Coco zeigen, dass er nichts Böses im Sinn hat. Dies geht bei Coco am besten durch Bestechung mit Leckerlies, denn er liebt die Snacks zwischendurch. In der Wohnung benimmt er sich prima und alleine bleiben ist für Coco kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
Coco ist ein lebensfroher und verspielter Hund. Frauen, Kinder und andere Hunde findet Coco toll. Nur Männer haben es manchmal etwas schwerer sein Herz zu gewinnen. Einige kann er sofort leiden und lässt sich gern streicheln, aber der eine oder andere muss sich erst mal zurückhalten und Coco zeigen, dass er nichts Böses im Sinn hat. Dies geht bei Coco am besten durch Bestechung mit Leckerlies, denn er liebt die Snacks zwischendurch. In der Wohnung benimmt er sich prima und alleine bleiben ist für Coco kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
Aramis ist ein schwieriger Fall. Er ist zwar groß und hat hinterm Zaun die große Klappe, aber vor fremden Menschen und Begebenheiten fürchtet er sich sehr. Er braucht sehr lange um einem Menschen zu vertrauen. Unser Aramis braucht ruhige und ausgeglichene Menschen, die erkennen wenn es ihm zu viel wird. Er schmust mit uns und versteckt sich vor Fremden hinter uns damit wir ihn beschützen. Seine Wohnung dagegen verteidigt er mittlerweile gut, daher sollte in seinem neuen zu Hause auch nicht zu viel Publikumsverkehr sein. Bei uns hält er sich stundenweise draußen auf, aber er braucht auch die Möglichkeit sich mit im Haus mit aufzuhalten. Aramis benimmt sich in der Wohnung gut, sehr vorsichtig und ruhig. Ein souveräner Ersthund währe natürlich super, ist aber keine Bedingung. Er ist gut mit Hunden verträglich. Aramis ist ein einmaliger Hund und wer sein Vertrauen gewonnen hat, der wird einen Traumhund an seiner Seite haben, der einen trotz seiner Angst bis aufs letzte verteidigen wird. Auf eines muss trotzdem hingewiesen werden. Aramis wird nie ein Hund werden, der frei von Ängsten durch die Welt gehen wird. Aber mit seinen vertrauten Menschen, hat er ein schönes und friedliches Leben.
Aramis ist ein schwieriger Fall. Er ist zwar groß und hat hinterm Zaun die große Klappe, aber vor fremden Menschen und Begebenheiten fürchtet er sich sehr. Er braucht sehr lange um einem Menschen zu vertrauen. Unser Aramis braucht ruhige und ausgeglichene Menschen, die erkennen wenn es ihm zu viel wird. Er schmust mit uns und versteckt sich vor Fremden hinter uns damit wir ihn beschützen. Seine Wohnung dagegen verteidigt er mittlerweile gut, daher sollte in seinem neuen zu Hause auch nicht zu viel Publikumsverkehr sein. Bei uns hält er sich stundenweise draußen auf, aber er braucht auch die Möglichkeit sich mit im Haus mit aufzuhalten. Aramis benimmt sich in der Wohnung gut, sehr vorsichtig und ruhig. Ein souveräner Ersthund währe natürlich super, ist aber keine Bedingung. Er ist gut mit Hunden verträglich. Aramis ist ein einmaliger Hund und wer sein Vertrauen gewonnen hat, der wird einen Traumhund an seiner Seite haben, der einen trotz seiner Angst bis aufs letzte verteidigen wird. Auf eines muss trotzdem hingewiesen werden. Aramis wird nie ein Hund werden, der frei von Ängsten durch die Welt gehen wird. Aber mit seinen vertrauten Menschen, hat er ein schönes und friedliches Leben.
Lola hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel aber sie ist fit wie ein Turnschuh. Dabei hat letztes Jahr das Schicksal bei ihr sehr hart zugeschlagen. Sie wurde von den Hundefängern ganz böse misshandelt. Ein Hinterbein wurde schwer verletzt und war leider nicht mehr zu retten, es musste später abgenommen werden. Heute kommt Lola damit super klar und hat wieder Freude am Leben. Natürlich sollte sie bei ihren neuen Menschen halbwegs ebenerdig wohnen. Sie ist verträglich, bleibt alleine, läuft gut an der Leine und schmust für ihr Leben gerne. Lola ist gesund und wiegt ca. 25 kg.
Lola hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel aber sie ist fit wie ein Turnschuh. Dabei hat letztes Jahr das Schicksal bei ihr sehr hart zugeschlagen. Sie wurde von den Hundefängern ganz böse misshandelt. Ein Hinterbein wurde schwer verletzt und war leider nicht mehr zu retten, es musste später abgenommen werden. Heute kommt Lola damit super klar und hat wieder Freude am Leben. Natürlich sollte sie bei ihren neuen Menschen halbwegs ebenerdig wohnen. Sie ist verträglich, bleibt alleine, läuft gut an der Leine und schmust für ihr Leben gerne. Lola ist gesund und wiegt ca. 25 kg.
Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.
Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.
Wolfsranch - Tierheim & Tierpension Wächtler by Tierschutzdesign