Gästebuch

Hinterlassen Sie uns doch eine Nachricht, wir würden uns freuen.

Bei Interesse an einem unserer Tiere oder anderen Anfragen rufen Sie uns aber bitte unter der Nummer: 036450-39390 an.

Aus Zeitgründen werden wir auf Gästebuch Anfragen nicht antworten können.

Auf Grund von erhöhtem Spam-Aufkommen in unserem Gästebuch werden die Einträge ab sofort vor der Freischaltung durch den Administrator geprüft.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
3 + 7=

(55)
1 2 3 4 5 6
>
(55) Held, Frank
Wed, 2 May 2018 20:57:12 +0000
url 

Alfy ist jetzt auf der erwähnten Webseite unter tierischen Freunden zu sehen. Falls diese Seite nicht gefunden wird dann über WWW,hefra-online.de über Links zu anderen Seiten

(54) Frank von der Wolfsranch
Fri, 30 March 2018 17:45:37 +0000

Hallo Herr Held,
vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider ist es bei uns nicht möglich ein Bild hier im Gästebuch anzufügen. Sie können uns aber gerne ein Bild von Alfy schicken und wir fügen es dann in die Fotogalerie ein.

Liebe Grüße von der Wolfsranch und Euch auch ein schönes Osterfest

(53) Held, F.
Thu, 29 March 2018 14:59:15 +0000
url 

Leider bekomme ich nicht heraus wie ich hier ein Bild einfügen könnte. Alfy geht es sehr gut und er hat uns als seine Menschen akzeptiert.
Eigentlich wollte ich ein aktuelles Bild von ihm einfügen aber das ging nicht. Alles Gute zu Ostern vor allem auch für die Tiere

(52) Antje
Sun, 4 March 2018 14:59:44 +0000

Wir hatten gestern das große Glück, Dolly bei ihren ersten mutigen Schritten in die Welt zu begleiten. In ihrem eigenen Tempo hat sie neugierig eine kleine Gassi-Runde bewältigt. Das hat uns sehr das Herz erwärmt. Wir hoffen, Dolly macht weiter gute Fortschritte und gewinnt das Vertrauen zurück, dass man es gut mit ihr meint. Sie hat es so sehr verdient, ein schönes neues Zuhause zu finden. Wir drücken die Daumen. Lieben Knuddler aus Erfurt an die kleine Maus!

(51) Sara
Mon, 5 February 2018 01:00:33 +0000
url 

Finde es absolut toll was ihr da macht, nur weiter so!! :)

Liebe Grüsse,
Sara

(50) Held, F.
Fri, 1 December 2017 06:05:12 +0000
url 

Ich habe euch verlinkt. Unter Tiere3, im ersten Bild. Ich hoffe das ist recht
Held

(49) Held, Frank
Thu, 30 November 2017 09:04:04 +0000
url 

Wir haben am 29.10.17 Alfy einen Mix aus Retriver, Collie geholt. Bis auf die strikte Verweigerung mit meinem Auto mitzufahren (ist hundegerecht ausgebaut) und das Hören auf seinen Namen benimmt er sich gut und wir haben viel Freude an ihm.

(48) Frank von der Wolfsranch
Wed, 4 October 2017 21:37:38 +0000

Liebe Evi, liebe Julia, "Lasst euch nicht durch das hochziehen der Oberlippe von Jimmy beeinfussen. ES IST BEI IHM EIN ZEICHEN DER FREUDE!!!!!!!! " Genau so ist es. Jimmy zeigt seine Freude mit einem dankbaren Hundelächeln. Schade für Euch und die beiden Fellnasen, wir denken sie hätten bei Euch ein sehr glückliches Leben gehabt. Danke trotzdem für die Chance, dass sie Beiden bei Euch was lernen durften. Euer Team von der Wolfsranch



(47) Eveline Heider
Wed, 4 October 2017 11:08:50 +0000

Liebes Team von der Wolfsranch, in der letzten Woche überschlugen sich bei uns die Ereignisse. Nachdem unser großer Schatz Mäxl ende August leider über die Regenbogenbrücke gehen musste war für uns klar, dass wir wieder einen Hund aus dem Tierheim holen werden. Im Wolfsgrund wurden wir fündig und das auch noch zweimal. Am Freitag sind wir das erste Mal mit Dolly und Jimmy Gassi gegangen. Der Funke sprang gegenseitig sofort über. Am Samstag haben wir die beiden Süßen auf Probe nach Hause geholt. Was wir da erleben durften war einmalig. Die Beiden sind durch den Garten getobt, haben sich im Haus wie auf leisen Sohlen bewegt und das schönste, sie haben ihre gegenseitige Zuneigung entdeckt, so dass wir ihnen ein gemeinsames Körbchen eingerichtet haben. Tja, und dann kam der Morgen und ehe wir uns versahen mussten wir die Beiden Schätzchen wieder abgeben. Leider wurde von einem Familienmitglied (FM) das hochziehen der Oberlippe von Jimmy anders gedeutet als es von dem kleinen Kerl gemeint war. Unser FM hatte damit nicht nur vor Jimmy Angst sondern auch vor Dolly. Alles Reden und Beschwichtigen half nicht, so dass wir sie schweren Herzens wieder zurückbringen mussten. Da uns aber das Schicksal der Beiden sehr am Herzen liegt, möchten wir allen die diese Zeilen lesen ermutigen Dolly und Jimmy (vielleicht sogar zusammen) unbedingt eine Chance zu geben. Wir habe bisher noch keine Tiere erlebt (auch bei unseren geliebten Mäxl nicht), die so unvoreingenommen, voller Liebe und Zuneigung auf fremde Menschen zugehen. Lasst euch nicht durch das hochziehen der Oberlippe von Jimmy beeinfussen. ES IST BEI IHM EIN ZEICHEN DER FREUDE!!!!!!!! Dolly und Jimmy, auch wenn wir euch nur kurze Zeit kennenlernen durfte, ihr bleibt in unseren Herzen und wir sind unendlich traurig. Lebt wohl und findet ein guten zu Hause, wie wir es euch gern gegeben hätte. Evi und Julia 



(46) Angela Hentschel
Thu, 17 August 2017 21:38:59 +0000

Ich möchte mich noch Recht herzlich bei ihnen bedanken für unseren süßen Prinzen Tommy bedanken er ist bei uns auf geblüht und wir lieben ihn abgötig es gibt kein Leben mehr ohne unseren Tommy er begleitet uns überall mit hin wir wollten auch hier mit ein ganz großes Lob aus sprechen was sie alles leisten . Mit freundlichen Grüßen Angela Hentschel und der kleine Prinz Tommy

>
Wolfsranch - Tierheim & Tierpension Wächtler by Tierschutzdesign