Damon, Rüde geb. 01.01.2014
Damon ist einfach ein Traum, so das man ihn kurz und knapp beschreiben kann. Er schmust und spielt gerne mit seinen Menschen, aber er beschäftigt sich auch mal alleine. Damon ist natürlich ein aktiver Hund, auch wenn er nicht so extrem viel Bewegung braucht wie einige Kollegen seiner Rasse. Ich würde sagen Husky light. Dies merkt man auch wie er an der Leine läuft, kein ziehen, einfach entspannt schöne Runden gehen. Die Hundekumpels mit denen er gerne spielen möchte sucht er sich aus, den Rest lässt er links liegen. Damon ist gesund und wiegt 26 kg.
related projects
  • Unser Elvis ist nicht für jeden geeignet, da er ein sehr unsicherer Junge ist. Wenn er keinen hundeerfahrenen Menschen an seiner Seite hat, nimmt er die Beschützerrolle ein. Daher sollte er Anfangs auf jeden Fall mit Maulkorb ausgeführt werden. Für Elvis ist ein ruhiger Haushalt das Beste, da sich auch sein Bewegungsdrang in Grenzen hält. Wenn Elvis erstmal vertrauen gefasst hat, wird er zum Kuschelmonster und zeigt seine guten Seiten. Er benimmt sich gut in der Wohnung und bleibt sehr gut alleine. Auf Hundekumpels dagegen kann er gut verzichten. Er ist gesund und wiegt 21 kg.
  • Murrie sieht nicht nur lustig aus, er macht auch jeden Blödsinn mit. Er liebt es sich zu bewegen, egal ob mit seinen Menschen oder mit seinen Hundekumpels. Dabei darf natürlich das Schmusen nicht zu kurz kommen. Unserer Murrie ist einfach ein toller Hund. Er ist gesund und wiegt 20 kg.
  • Max ist ein immer gut gelaunter Junge, der für jeden Blödsinn zu haben ist. Manchmal ist er bei neuen Begebenheiten noch etwas unsicher. Wer ihm aber Zeit lässt alles in Ruhe kennen zu lernen, wird einen tollen Kumpel an seiner Seite haben. Mit seinen Hundekumpels kommt er gut aus und richtet sich auch nach ihnen. Er wird ein mittelgroßer Hund. Max ist gesund und wiegt Zurzeit 15 kg.
  • Bossi ist ein richtiger Herzensbrecher und weiß wie er seine Menschen um den Finger wickeln kann. Da er ein wirklich liebenswerter kleiner Kerl ist, lässt man das auch gerne zu. Mit seinen Hundekumpels spielt er gerne und verträgt sich auch mit lieben Katzen. Er wird ein mittelgroßer Hund. Bossi ist gesund und wiegt Zurzeit 16 kg.
  • Felix ist ein Hund der lieber mit seinen Menschen auf dem Sofa kuschelt, als an einem Marathon teil zu nehmen. Und wenn man wie er auch noch gerne nascht, dann kommt es natürlich zu leichten Figurproblemen. Nun wird Felix zum spielen und laufen angeregt, dazu noch gesundes Futter und siehe da, die Pfunde purzeln wieder. Da das Kuscheln nicht zu kurz kommt, findet er das Ganze gar nicht so schlecht. Felix ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich und spielt auch mal mit ihnen. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 22 kg.
  • Rudi ist ein liebenswerter und verspielter Junge, der einem alles recht machen will. Er steht gleich Gewehr bei Fuß wenn es zu seiner Übungsstunde geht und Rudi freut sich riesig wenn er etwas richtig macht. Er ist zwar ab und an ein wenig übereifrig und hüpft dann wie ein Känguru um einen herum, dies macht ihn aber nur noch liebenswerter. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Er ist gesund und wiegt 19 kg.
  • Jimmy ist ein liebenswerter und verspielter Kobold, der für jeden Spaß zu haben ist. Er spielt gern mit seinen Menschen und auch mit seinen Hundekumpels. Er ist gern in der Natur unterwegs, denn da gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Jimmy liebt es auch richtig durchgeknuddelt zu werden und für Leckerlis tut er Einiges. Er ist gesund und wiegt 26 kg.
  • Unser Fynn ist ein richtiger Genießer. Schmusen und auf dem Sofa kuscheln liegen ganz hoch im Kurs bei ihm. Er braucht ein wenig um Vertrauen zu fremden Menschen zu fassen, aber wem er erstmal vertraut folgt er bedingungslos. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und bleibt auch schon gut alleine. Fynn ist gesund und wiegt 15 kg.
  • Diablo hat eigentlich den falschen Namen. Er ist eher zurückhaltend bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber wenn man ihm etwas Zeit gibt alles kennen zu lernen, kommt er gerne auf einen zu. Auf andere Hunde dagegen kann er in seinem neuen zu Hause gut verzichten. Diablo möchte lieber Einzelprinz sein. Bei uns erträgt er seine Artgenossen zwar, man merkt aber, dass ihm die Kumpels ziemlich auf die Nerven gehen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
  • Unserem Luke sieht man schon an, dass er den Schalk im Nacken hat. Er ist bei allem gern dabei und macht jeden Blödsinn mit. Luke ist ein aktiver und verschmuster Kerl. Er verträgt sich gut mit seinen Hundekumpels und spielt gerne mit ihnen. Luke ist gesund und wiegt 20 kg.
  • Unser Elliot ist ein typischer Vertreter seiner Rasse. Er ist überall gern dabei und macht jeden Blödsinn mit. Elliot ist mit seinen Menschen in der Natur glücklich, aber auch mit seinen Hundekumpels hat er immer viel Spaß. Er ist gesund und wiegt 28 kg.
  • Unser Simon will sich bei jedem Menschen von seiner besten Seite zeigen, damit er soviel Schmuseeinheiten wie nur möglich bekommt. Aber auch Spielen und Toben stehen hoch im Kurs. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt mit ihnen sehr gerne. Simon ist gerne draußen unterwegs und es kann bei ihm immer etwas los sein, denn er macht jeden Unsinn mit. Er ist gesund und wiegt ca. 12 kg.
  • Unser Raffi ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur sein strahlendes Lächeln, mit seinen Raffzähnen, nein auch sein Charakter ist schon etwas Außergewöhnlich. Nicht jeder kommt damit klar. Er denkt er sei der König auf dieser Welt und wir Menschen sind seine Untertanen. Was er nicht mag, sagt er deutlich. Wenn ihm ein Mensch wohl gesonnen ist, zeigt er seine liebe Seite und schmust sehr gern und hört dann auch sehr gut. Auf andere Hunde kann Raffi natürlich auch verzichten, denn er möchte immer im Mittelpunkt stehen. Nur seinem Kumpel Flay gegenüber zeigt er sich aufgeschlossen. Er ist gesund und wiegt ca. 5 kg.
  • Unser Dandi kann leider den Menschen noch nicht richtig vertrauen. Er lässt sich bei viel Ruhe und ohne Ablenkung spazieren führen, aber entspannt ist das noch nicht. Auch beim Anleinen hat er noch Stress. Dafür benimmt er sich in der Wohnung und bleibt auch schon alleine. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich gut und schaut sich auch viel von ihnen ab. Für ihn wäre ein souveräner Ersthund natürlich super, ist aber keine Bedingung. Seine Menschen sollten ruhig und geduldig sein, damit er alles in Ruhe kennen lernen kann. Auch Dandi wird es lernen, dass es auch liebe Menschen gibt, denen man auch vertrauen kann. Er ist gesund und wiegt ca. 13 kg.
  • Minni hieß mal Maxy. Das fanden wir etwas übertrieben bei diesem Zwerg, denn mehr ist er wirklich nicht. Sein Selbstbewusstsein ist riesig, gerade gegenüber anderen Hunden, da denk er wohl er sei eine Dogge. Wenn ihn dann die Großen nicht für voll nehmen, ist er richtig beleidigt. Aber nun ja, so sind halt manche Zwerge. Sonst ist er ein liebenswerter Kobold. Er ist gesund und wiegt 7 kg.
  • Odin ist ein typischer Vertreter seiner Art. Etwas stur, immer auf der Suche nach dem nächsten Mauseloch und unheimlich lieb wenn er ausgelastet ist. Mann muss ihn einfach gern haben. Hören tut Odin schon sehr gut, man muss ihn nur zu nehmen wissen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
  • Kent ist ein liebenswerter und zu jedem freundlicher Hund. Er ist immer gut gelaunt und ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich. Kent läuft super an der Leine, fährt brav im Auto, benimmt sich in der Wohnung und bleibt auch gut alleine. Er schmust mit seinen Menschen gerne, also ein toller Hund. Leider hatte Kent nicht viel Glück gehabt in seinen Leben. Er wurde anscheinend mit einer Drahtschlinge eingefangen. Diese musste um den Bauch gezogen worden sein, dadurch wurde seine Bauchdecke in Mitleidenschaft gezogen. Sie ist zwar gut zugewachsen, aber sie ist relativ dünn. Dies stört zwar nicht im Alltag, aber beim derben Spielen mit anderen Hunden muss Kent zuschauen damit keiner mit den Krallen hängen bleiben kann, denn die Haut ist dafür zu dünn. Auch beim Hochheben muss darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Druck auf den Bauch ausgeübt wird. Kent wiegt ca. 18 kg. Für Kent suchen wir ein zu Hause, wo es nicht zu turbulent zugeht und Kent die Sicherheit gibt, dass ihm nichts mehr passiert, auch wenn der Bauch gestreichelt wird.
  • Unser Loici ist ein verspielter und verschmuster Junge. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt oft mit ihnen. Loici ist gern mit seinen Menschen unterwegs. Er benimmt sich in der Wohnung gut und bleibt auch mal alleine. Loici ist gesund und wiegt 26 kg.
  • Coco ist ein lebensfroher und verspielter Hund. Frauen, Kinder und andere Hunde findet Coco toll. Nur Männer haben es manchmal etwas schwerer sein Herz zu gewinnen. Einige kann er sofort leiden und lässt sich gern streicheln, aber der eine oder andere muss sich erst mal zurückhalten und Coco zeigen, dass er nichts Böses im Sinn hat. Dies geht bei Coco am besten durch Bestechung mit Leckerlies, denn er liebt die Snacks zwischendurch. In der Wohnung benimmt er sich prima und alleine bleiben ist für Coco kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
  • Aramis ist ein schwieriger Fall. Er ist zwar groß und hat hinterm Zaun die große Klappe, aber vor fremden Menschen und Begebenheiten fürchtet er sich sehr. Er braucht sehr lange um einem Menschen zu vertrauen. Unser Aramis braucht ruhige und ausgeglichene Menschen, die erkennen wenn es ihm zu viel wird. Er schmust mit uns und versteckt sich vor Fremden hinter uns damit wir ihn beschützen. Seine Wohnung dagegen verteidigt er mittlerweile gut, daher sollte in seinem neuen zu Hause auch nicht zu viel Publikumsverkehr sein. Bei uns hält er sich stundenweise draußen auf, aber er braucht auch die Möglichkeit sich mit im Haus mit aufzuhalten. Aramis benimmt sich in der Wohnung gut, sehr vorsichtig und ruhig. Ein souveräner Ersthund währe natürlich super, ist aber keine Bedingung. Er ist gut mit Hunden verträglich. Aramis ist ein einmaliger Hund und wer sein Vertrauen gewonnen hat, der wird einen Traumhund an seiner Seite haben, der einen trotz seiner Angst bis aufs letzte verteidigen wird. Auf eines muss trotzdem hingewiesen werden. Aramis wird nie ein Hund werden, der frei von Ängsten durch die Welt gehen wird. Aber mit seinen vertrauten Menschen, hat er ein schönes und friedliches Leben.
  • Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.

LEAVE A COMMENT

Wolfsranch - Tierheim & Tierpension Wächtler by Tierschutzdesign