Snopy, Rüde geb. 15.05.2012 Bin auf Probe!
Snopy ist ein freundlicher und verschmuster kleiner Mann. Ob Hunde oder Menschen, er ist zu jedem freundlich, auch wenn es so aussieht als ob er ein wenig grimmig schaut. So hat die Natur ihn eben gefärbt. Er benimmt sich gut in der Wohnung und bleibt auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt ca. 16 kg.
related projects
  • Susi ist eine agile und verspielte junge Dame, die gerne mit ihren Menschen unterwegs ist. Mit ihren Hundekumpels verträgt sie sich prima und spielen findet sie auch ganz toll. Während sie mit uns spielt, bauen wir hier das Hunde Einmaleins mit ein und Susi macht mit Freude mit. Sie ist gesund und wiegt ca. 17 kg.
  • Merlin ist einfach ein Traum, für alle die einen ruhigen und ausgeglichenen Hund suchen. Er geht zwar gern spazieren, aber Marathon oder andere größere sportliche Aktivitäten sind nicht sein Ding. In der Wohnung ist er auch nicht anstrengend. Er schmust gerne, aber drängt sich dabei niemals auf. Mit gleich ruhigen Hunden kommt er gut klar. Er benimmt sich in der Wohnung super und bleibt gut alleine. Merlin ist gesund und wiegt 13 kg.
  • Henry sieht nicht nur mit seinen schiefen Ohren lustig aus, er ist auch immer lustig drauf und macht jeden Blödsinn mit. Er spielt genauso gern mit seinen Hundekumpels wie mit seinen Menschen. Henry mutiert zum Kuschelmonster wenn er mit seinen Menschen zusammen sein kann. Er benimmt sich gut in der Wohnung und läuft auch gut an der Leine. Er ist gesund und wiegt 17 kg.
  • Johnny unser weißer Teddybär ist ein großer Schmuser, aber auch spielen mit seinen Artgenossen steht hoch im Kurs. Er kann drinnen und draußen gehalten werden, wenn er viel Kontakt mit seinen Menschen hat. Johnny mag Spaziergänge in der Natur genau so gerne wie lümmeln auf dem Sofa. Er benimmt sich in der Wohnung sehr gut und bleibt ohne murren allein zu Hause. Johnny ist gesund und wiegt 31 kg.
  • Diablo hat eigentlich den falschen Namen. Er ist eher zurückhaltend bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber wenn man ihm etwas Zeit gibt alles kennen zu lernen, kommt er gerne auf einen zu. Auf andere Hunde dagegen kann er in seinem neuen zu Hause gut verzichten. Diablo möchte lieber Einzelprinz sein. Bei uns erträgt er seine Artgenossen zwar, man merkt aber, dass ihm die Kumpels ziemlich auf die Nerven gehen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
  • Unser Simon will sich bei jedem Menschen von seiner besten Seite zeigen, damit er soviel Schmuseeinheiten wie nur möglich bekommt. Aber auch Spielen und Toben stehen hoch im Kurs. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt mit ihnen sehr gerne. Simon ist gerne draußen unterwegs und es kann bei ihm immer etwas los sein, denn er macht jeden Unsinn mit. Er ist gesund und wiegt ca. 12 kg.
  • Minni hieß mal Maxy. Das fanden wir etwas übertrieben bei diesem Zwerg, denn mehr ist er wirklich nicht. Sein Selbstbewusstsein ist riesig, gerade gegenüber anderen Hunden, da denk er wohl er sei eine Dogge. Wenn ihn dann die Großen nicht für voll nehmen, ist er richtig beleidigt. Aber nun ja, so sind halt manche Zwerge. Sonst ist er ein liebenswerter Kobold. Er ist gesund und wiegt 7 kg.
  • Odin ist ein typischer Vertreter seiner Art. Etwas stur, immer auf der Suche nach dem nächsten Mauseloch und unheimlich lieb wenn er ausgelastet ist. Mann muss ihn einfach gern haben. Hören tut Odin schon sehr gut, man muss ihn nur zu nehmen wissen. Er ist gesund und wiegt 11 kg.
  • Coco ist ein lebensfroher und verspielter Hund. Frauen, Kinder und andere Hunde findet Coco toll. Nur Männer haben es manchmal etwas schwerer sein Herz zu gewinnen. Einige kann er sofort leiden und lässt sich gern streicheln, aber der eine oder andere muss sich erst mal zurückhalten und Coco zeigen, dass er nichts Böses im Sinn hat. Dies geht bei Coco am besten durch Bestechung mit Leckerlies, denn er liebt die Snacks zwischendurch. In der Wohnung benimmt er sich prima und alleine bleiben ist für Coco kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
  • Aramis ist ein schwieriger Fall. Er ist zwar groß und hat hinterm Zaun die große Klappe, aber vor fremden Menschen und Begebenheiten fürchtet er sich sehr. Er braucht sehr lange um einem Menschen zu vertrauen. Unser Aramis braucht ruhige und ausgeglichene Menschen, die erkennen wenn es ihm zu viel wird. Er schmust mit uns und versteckt sich vor Fremden hinter uns damit wir ihn beschützen. Seine Wohnung dagegen verteidigt er mittlerweile gut, daher sollte in seinem neuen zu Hause auch nicht zu viel Publikumsverkehr sein. Bei uns hält er sich stundenweise draußen auf, aber er braucht auch die Möglichkeit sich mit im Haus mit aufzuhalten. Aramis benimmt sich in der Wohnung gut, sehr vorsichtig und ruhig. Ein souveräner Ersthund währe natürlich super, ist aber keine Bedingung. Er ist gut mit Hunden verträglich. Aramis ist ein einmaliger Hund und wer sein Vertrauen gewonnen hat, der wird einen Traumhund an seiner Seite haben, der einen trotz seiner Angst bis aufs letzte verteidigen wird. Auf eines muss trotzdem hingewiesen werden. Aramis wird nie ein Hund werden, der frei von Ängsten durch die Welt gehen wird. Aber mit seinen vertrauten Menschen, hat er ein schönes und friedliches Leben.
  • Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.

LEAVE A COMMENT

Wolfsranch - Tierheim & Tierpension Wächtler by Tierschutzdesign