Viele Tierfreunde haben wieder Spenden für unsere Fellnasen vorbeigebracht

Unsere treue Familie Rappsilber brachte gleich zwei Mal Spenden mit. Zum Ersten Zwieback und Weichspüler. Beim nächsten Besuch brachten sie Küchentücher, Zwieback und Weichspüler mit. Das tollste am zweiten Besuch war, sie nahmen unsere alte Dame Agnes für eine Woche Urlaub mit. Für Agnes freut es uns besonders, da sie leider noch nie eine eigene Familie hatte.

Fam. Rappsilber    Rappsilber

Unsere treue Heike kommt nun meist mehrmals pro Woche um uns zu unterstützen. Sie fährt mit kranken Fellnasen zum Tierarzt und hat sogar einen Teil der Tierarztkosten übernommen. Dazu geht sie mit den Hunden spazieren und vor allem gibt sie Streicheleinheiten bei unseren kranken und alten Tieren. Sie nimmt sich viel Zeit dafür. Gerade Umi und Charlin genießen Zurzeit jede Streicheleinheit. Ihre Freundin Angelika begleitet Heike sehr oft dabei.

Auch Heike ihre Schwester schickte uns gleich zweimal ein großes Paket Küchentücher und jeweils ein Großpack mit Zwieback mit und beteiligte sich an den OP-Kosten.

Heike_Schwester

Familie Ölsner hat unsere Fellnasen mit vielen nützlichen Sachen bedacht. Selbst ein Hundeanhänger war dabei. Der große Karton war mit Handtüchern gefüllt. Im blauen Sack waren Decken und Bettwäsche, dazu noch eine Schermaschine, Kauartikel, Napf, Halsbänder und Schüsseln.

Fam. Oelsner

Familie Härtwich brachte uns Waschpulver, Nassfutter, Leckerchen und Zahnstangen mit.

Fam. Härtwich

Familie Jentsch brachte eine Transportbox, Decken und Leckerlies für die Fellnasen mit.

Jentsch

Dominic Wagner, Sandra und Conny Hertel, Enrico Pestel brachten einen Sack Trockenfutter, Nassfutter und Decken vorbei.

Dominic Wagner_Sandra&Conny Hertel_Enrico Pestel

Bei allen Unterstützern und Helfern bedankt sich die Wolfsranch ganz herzlich.

LEAVE A COMMENT

Wolfsranch - Tierheim & Tierpension Wächtler by Tierschutzdesign