Agnes, unsere zwölf Jahre alte gute Mutter

Die traurige Geschichte einer typischen älteren rumänischen Hundedame.

Agnes hatte bis zur Ankunft auf der Wolfsranch noch nicht einmal einen Namen.

Sie lebte viele Jahre im Shelta in Rumänien und gebar dort nur ihre Welpen, kümmerte sich immer liebevoll um ihre Kleinen und das bis zum letzten Wurf im vorigen Jahr.

Ihre Kinder wurden von einem anderen Tierschutzverein übernommen, nur sie blieb übrig.

Seit Anfang März diesen Jahres ist Agnes nun bei uns auf der Wolfsranch und wir haben beschlossen, sollte keine Vermittlung möglich sein, wird Agnes ihren Lebensabend bei uns verbringen, denn sie hat es einfach verdient. Agnes ist einfach nur ein liebevoller und anhänglicher Hund. Sie genießt jede Streicheleinheit und kann es gar nicht fassen, dass ihr so viel Aufmerksamkeit zukommt.

Um den Lebensabend von Agnes zu sichern, benötigen wir noch tierliebe Menschen, die uns dabei unterstützen. Daher befindet sich Agnes ab sofort auch auf unserer Seite für Paten- und Gnadenbrottiere.

 

Agnes      Agnes

 

Agnes     Agnes

 

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Jana Koch und Robin aus Stedten.

LEAVE A COMMENT