Aktuelles

Danke für den schönen Besuch der Klasse 6a vom Humboldtgymnasium aus Weimar

Am Donnerstag, den 07.06.2018 waren die Schüler  der Klasse 6 a vom Humboldtgymnasium Weimar bei uns um unsere Fellnasen zu verwöhnen. Es war ein toller Nachmittag. Vor allen unsere alte Grand Madame Pummel und Sammy ließen sich richtig mit viel Streicheleinheiten verwöhnen. Danach gingen die Kinder mit etlichen Hunden spazieren, dabei wurden natürlich auch  diese

11 Jun 2018
/

Schon wieder sind viele tolle Spenden für die Fellnasen eingetroffen.

Letzten Mittwoch kam ein Anruf aus Jena vom Atelier „Gestochen Scharf“ Sio Motion und man fragte ob man Spenden bringen könnten. Markus Schmidt und seine Partnerin kamen kurz darauf auf die Wolfsranch, denn eigentlich waren sie schon auf dem Weg zu uns. Das Atelier sammelt jedes Jahr am 17. Februar  am „Valentierstag“ des Ateliers Spenden

02 Mrz 2018
/

Nach Weihnachten ist wie vor Weihnachten …

Der Fressnapf Nord in Erfurt hatte eine schöne Weihnachtsaktion gemacht. Sie stellten einen Weihnachtsbaum auf und hängten Gutscheine für verschiedene Tierheime und Tierschutzvereine daran, womit die Kunden im Laden einkaufen konnten und das Ausgesuchte ging dann an die ausgesuchten Empfänger. Viele Tierfreunde suchten tolle Sachen für unsere Fellnasen aus. Es war für jeden etwas dabei,

25 Jan 2018
/

Der Weihnachtsmann war auch bis zum Jahresende 2017 sehr fleißig

Ellen die bei uns ein Praktikum gemacht hat, war auch außerhalb ihrer Lehrzeit sehr fleißig. Sie hat für die Fellnasen wunderschöne Halsbänder hergestellt. Das war wieder bitter nötig, da die Fellnasen schon wieder etliche der Zug- Stopp- Halsbänder zerlegt hatten. Familie Bollwien brachte uns, Bettwäsche, Handtücher und tolles Trockenfutter vorbei. Familie Elsner hat uns zwei

06 Jan 2018
/

Spenden in der Vorweihnachtszeit für unsere Fellnasen

Familie Lippke brachte für alle Tiere etwas vorbei. Trockenfutter und Leckerlies für die Wauzen. Katzenleckers und Kleintierstreu waren auch dabei. Also für alle Schützlinge, einfach toll. Familie Hädrich hat gleich Kartonweise Bettwäsche, Handtücher, Decken und Handdesinfektion  mitgebracht. Auch eine Spende für Tierarztkosten haben Sie überwiesen, was gleich für die Rechnungen genommen wurde. Mandy Hünecke brachte

20 Dez 2017
/

Die Wolfsranch, viel Freude, viel Arbeit und viele Sorgen

  Marikas und mein Leben hat sich in den letzten Jahren rasant gut entwickelt, aber auch sehr verändert. Die Arbeit mit den Hunden, egal ob aus Rumänien oder aus einem anderen Land eingetroffen, ist für uns und die Mitarbeiter der Wolfsranch jeden Tag eine große Herausforderung, die sehr viel Freude, sowie auch sehr viel Arbeit

20 Sep 2017
/

Die Sachspendenbereitschaft ist einfach toll.

Familie Mock brachte uns viele Dosen Nassfutter und 12 Säcke Trockenfutter. Dazu noch Futternäpfe und ein höhenverstellbaren Futternapf. Vom Fressnapf, An der Lache, in Erfurt konnten wir auch wieder Einiges an Nass- und Trockenfutter abholen. Sie boten uns an, dass wir auch mal einen Stand aufbauen können, um unsere Arbeit und die Fellnasen vorzustellen. Von

31 Aug 2017
/

Die Unterstützung von sehr vielen Tierfreunden für die Wolfsranch hört nicht auf.

Andrea Grätz hat uns wieder tolles Nass- und Trockenfutter gebracht. Weiterhin waren Zahnsticks für kleine Hunde dabei, sowie Handtücher, Küchenrollen und auch was Leckeres für die Pfleger war im Karton. Caroline Brode aus Jena brachte für die Fellnasen Leinen, Halsbänder, Geschirre und Futterbälle. Dazu noch eine Kuschelhütte, Kissen, Bettwäsche, Handtücher und Leckerlies. Dann konnten wir

15 Aug 2017
/

Auch hoch von Norden kamen sie her.

Unsere langjährige Hundefreundin Veronika kam mal wieder aus Lüneburg auf eine Stippvisite vorbei und sie brachte nicht nur ihre Enkelin mit. Auch das Auto war wieder voll mit Spenden für unsere Fellnasen. Es war von jedem etwas dabei,  Bettwäsche, Decken, Stuhlauflagen, Reinigungsmittel, Waschpulver, ein großen blauen Sack voll mit Plüschtieren und zusätzlich noch reichlich Futter.

17 Jul 2017
/

Trotz der Ferien war wieder sehr viel los auf der Wolfsranch

Die Schüler der Klasse 6/3 vom Gymnasium Marie-Curie waren in den Ferien zu uns gekommen und haben nicht nur Spenden mitgebracht, wie Nassfutter, Spielzeug, Trockenfutter, Leckerlies, und 30,-€. Die Schüler wollten auch über den Ablauf im Tierheim Vieles wissen. Mit viel Geduld erklärte der Kollege Andre Spöth den Kindern wie alles bei uns abläuft und

04 Jul 2017
/