Am Wochenende kamen wieder viele Spenden für unsere Fellnasen

Am Sonntag kam unsere gern gesehene Gassigängerin Heike aus Bad- Blankenburg und brachte einiges an Spenden mit.

Von Herrn Date vom Rewe-Markt in Blankenburg wurden viele tolle Leckerlies und Futter mitgegeben, natürlich gingen alle Hundenasen gleich auf Suche, nach dem leckeren Duft.  Die Pfleger verteilten gleich für jeden Vierbeiner eine Hundestange um die Neugier der Fellnasen zu befriedigen. Alle schmatzten zufrieden und gingen dann gern mit den Gassigängern mit.

 

REWE-Markt Blankenburg

REWE-Markt Blankenburg

 

Omi Richter und Frau Leidl schickte Bettwäsche, Handtücher und Decken mit. Das interessierte zwar die Hunde nicht so sehr, aber dafür uns Menschen umso mehr, denn wir wollen ja das unsere Dreckspatzen jeden Abend wieder sauber in ihre Betten gehen können, was den Hunden dann doch sehr gefällt.

 

Oma Richter und Frau Leidl

Oma Richter und Frau Leidl

 

Am Sonntag kam Familie Leube, um uns Futter für die Vierbeiner zu bringen.

 

Familie Leube

Familie Leube

 

Am Montag besuchte uns auch Familie Rapsilber und brachte wieder viele wichtige Dinge, die im Tierheim sehr viel benötigt werden. Ob Küchenrolle, Waschmittel, Allesreiniger, Badreiniger,  Handtücher u.s.w. Diese Sachen verschlucken viel Geld, was wir natürlich lieber für unsere Fellnasen ausgeben. Daher freuen wir uns immer, wenn die Spender uns auch solche Dinge mitbringen.

 

Familie Rapsilber

Familie Rapsilber

 

 

Die Wolfranch bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern

LEAVE A COMMENT