Bei uns ist immer noch Weihnachten …

Diese Woche bekamen wir ein Päckchen von Disc-Doc-Design aus Kaufbeuren. Darin waren super Zugstophalsbänder, für uns reinster Goldstaub, da wir diese hier immer verwenden und diese Sorte Halsbänder bekommt man nur schlecht zu kaufen. Dazu sind sie nicht gerade preiswert und dann sind die Halsbänder nicht so super schick wie die aus den Läden. Ebenfalls waren auch noch wunderschöne Halsbänder darin, die gut zu verwenden sind, wenn die Fellnasen nicht mehr so schreckhaft sind. Einfach tolle Arbeit.

 

16298606_396926060661123_1728834972043737419_n

 

Dann kam von unserem ehemaligen Schützling Willi mit René Berke eine Tüte mit Leckerchen für seine  Hundekumpels,die noch kein neues zu Hause haben. Unser Tweedy war so müde, aber durfte ja auch die Tüte nicht aus den Augen lassen. Aber das Problem wurde von ihm gut gelöst wie man sieht. Tief schnaubend und erleichtert schlief der Racker einfach darauf ein und hatte zu dem noch ein schön duftendes Kopfkissen.

 

16142352_393317867688609_2421433663153264341_n

 

Heute kam Familie Rappsilber wieder mit vollen Taschen zu Besuch. Von allen was die Hundekinder und die Pfleger lieben war etwas dabei. Es waren Leckerchen, Spielzeug, Wasserflaschen mit integriertem Trinknapf für Wanderungen drin. Dazu kam noch Waschmittel, Allesreiniger, Kohlenanzünder, Decken, Bettwäsche und eine Hundeschermaschine war auch noch dabei.

 

16265872_396926147327781_914957316315023909_n     16195010_396926113994451_2692511301000447115_n

 

Ein netter Besuch aus Leipzig kam zu Besuch. Es war Familie Diecke/Mielchen mit unserem ehemaligen Schützling Luci. Erst wurde ausgiebig geschmust und danach nahmen sie  Lassi und Rolo mit auf einen ausgedehnten Spaziergang. Zu guter letzt ließen sie noch einige Säcke Trockenfutter und noch ein Sack mit Wäsche da. Leider hab ich die Abreise verpasst und konnte mich nicht selbst verabschieden.

 

Ebenfalls kam unser ehemaliger Schützling Kobi auf einen Abstecher vorbei, um sich mal zu zeigen. Es ist einfach wunderbar wie sich der Bursche entwickelt hat. Von einem verbrannten und ängstlichen Häufchen Unglück wurde er  zu einem selbstsicheren und wunderschönen Hund. Es ist nichts mehr von den Verbrennungen zu sehen. Kobi ist rank und schlank und ist richtig gut entwickelt. Auch seine Dosenöffner ließen Futter und Wäsche als Spende da.

 

Vielen  Dank an Euch alle für die ganzen schönen Spenden,  sagt ….

 

Das Team von der Wolfsranch

LEAVE A COMMENT