Die Post hat zu tun mit den vielen Spenden und es kamen auch viele Besucher mit Mitbringseln auf die Ranch

Unserer ehemaligen Schützling Finn hat wohl einiges an Futter und seinen Ball an uns schicken lassen und seine Menschen haben noch ein paar schöne Bilder mit zu gegeben um noch seine Freundin Emma vorzustellen.

 

Finn

 

Familie Goltz mit Bossi hat fleißig gestrickt. Für unseren Besseljungen gibt es ja nichts von der Stange und mit 15 Jahren ist das Fell recht dünn geworden. Daher hat Frau Goltz die Stricknadeln glühen lassen und hat gleich zwei Pullover gestrickt. Auch für zwei weitere Fellnasen waren noch Pullover mitgemacht wurden. Dazu noch einiges an Leckerchen im Paket und alle Wauzies kamen sofort um zu naschen.

 

Goltz

 

L1150828     L1150829

 

Familie Kästner mit ihrem Hund Luci schickte auch ein großes Paket. Darin wieder Verbandsmaterial, viele Kantons Binden und ein Sack Trockenfutter. Für die Angestellten war ein Beutel mit Schoki  und Kaffee dabei.

 

Kästner Leipzig

 

Gestern kamem gleich zwei unserer ehemaligen Schützlinge zu Besuch. Es war Herr Lehmann (ehemals Barny)  und Mylo aus Ulla. Beide Familien brachten viele tolle Sachen, vor allem Kauartikel wie z.Bsp. getrockneten Fisch, Pansen, Lunge, Hühnerhälse. Des Weiteren Trockenfutter, Decken, Handtücher und Bettwäsche. Auch eine leckere Flasche Sekt für die Angestellten war dabei. Beide Familien gingen dann auch noch eine große Runde Gassi mit einigen unserer Schützlinge. Zum guten Schluss ließen sie noch eine große finanzielle Zuwendung für die Fellnasen da.

 

Maylo

 

Heute war auch mächtig was los. 

Als erstes kam Familie Wohlert und brachte drei schöne Plüschtiere für die Fellnasen und gingen dann mit ihren Patenhund Lutz ihre Runde.

 

Wohlert

 

Danach kam Familie Hucke und brachte uns für die Fellnasen richtig viel gefrorenes Fleisch vorbei. Dazu noch reichlich Leckerlies, Nassfutterdosen, Spielzeug, Zugstopp Halsbänder, Futterbeutel, ein Beißkorb und ein Futternapf. In den Säcken waren Hundemäntel und Bettwäsche.

 

Fam.Hucke

 

Heute Nachmittag kamen wie fast jedes Wochenende Heike und Angelika zum Gassi gehen und brachten uns diesmal von Frau Wagner, die das Seniorenzentrum „Bocksberg GmbH“ betreibt, viele nützliche Dinge als Spende mit. Es war ein großer Karton mit Handtüchern, Bettwäsche und Decken dabei. Auch Reinigungsmittel, Scheuerschwämme und Lappen hat Frau Wagner mitgeschickt, einfach toll, wer so alles an die Hunde denkt.

 

Heike1     Heike

 

Ganz lieben Dank an alle Spender sagt Marika und ihr Team und wir wünschen allen einen schönen 3. Advent.

 

LEAVE A COMMENT