Frühlingsanfang auf der Wolfsranch

Am ersten Frühlingswochenende war wie immer sehr viel los.

Egal, ob Gassiegänger, Pensionsgäste oder tierliebe Menschen die sich für den einen oder anderen Hund interessierten.

Wie jedes Wochenende waren auch wieder zwei Damen (unsere Fleischwursttanten), von den Hundesportfreunden aus Bad-Blankenburg da, um wie immer mit den Hunden zu üben, zu schmusen und zu spielen. Dabei wurde wieder reichlich Fleischwurststücken und Käsewürfel als Belohnung verteilt. Außerdem brachten sie gesammelte Spenden, wie Bettwäsche, Handtücher und Decken mit. Zusätzlich hatten Heike und Angelika auch Kleidung für die Pfleger und Pflegerinnen in Rumänien mitgebracht. Diese werden beim nächsten Hundetransport mitgegeben. Danke an alle, die an der Sammlung beteiligt waren und immer wieder Danke an die fleißigen „Fleischwursttanten“, die es wiedermal geschafft haben, unseren Hunden einen schönen Nachmittag zu bereiten. Wir bedanken uns auch bei allen anderen Gassiegängern, die wie immer helfen.

 

L1140914

 

L1140917_1     L1140919

 

 

Heute Nachmittag kam auch ein nettes Ehepaar, welches gerade ihren geliebten Hund verloren hatte und brachten uns viele Sachen von ihrem Vierbeiner mit. Bei dieser Menge an schönen Sachen für die Hunde, kann man nur erahnen, wie sehr das Paar sich um ihn gekümmert hat. Mit den Worten … „nun soll es den Hunden, die noch nicht auf der Sonnenseite gelebt haben zu Gute kommen“, verabschiedeten sie sich mit Tränen in den Augen.

 

L1140912

 

Danke für diese sehr schöne Spende sagt das Team von der Wolfsranch

LEAVE A COMMENT