Fido, Rüde geb. 15.07.2019 Bin auf Probe!
Fido ist ein Sensibelchen und braucht Menschen mit Einfühlungsvermögen, um sich sicher zu fühlen. Wem er erstmal vertraut, liebt er heiß und innig und hält sich gerne bei seinem Menschen auf. Er ist sehr verschmust und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich sehr gut und spielt auch gerne mit ihnen. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 21 kg. Beim Gewicht wird aber noch zulegen und ein größerer Rüde werden.
related projects
  • Unser kleiner Leo ist ein toller und zuckersüßer Junge finden wir. Ab und an ist er noch etwas unsicher, aber er wird täglich selbstbewusster. Mittlerweile genießt Leo Streicheleinheiten und wo die Leckerlies sind, weiß er ganz genau. Natürlich muss Leo noch das Hunde-Einmaleins lernen, aber mit Geduld und Leckerlies geht das bestimmt schnell. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Leo schaut sich viel von ihnen ab und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Er ist gesund und wiegt 10,5 kg. Leo wird eher ein kleinerer Hund bleiben.
  • Unser Fips macht seinen Namen keine große Ehre, Gemütlichkeit und Ruhe findet er viel besser. Er geht zwar gerne Gassi, aber bitte keinen Hochleistungssport. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und daher wäre er auch als Zweithund gut geeignet. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit Alleine bleiben hat er auch kein Problem. Fips ist gesund und wiegt 23 kg.
  • Benny ist ein richtiger Schmusebär und freut sich über jede Zuwendung. Ab und an ist er noch etwas unsicher bei neuen Begebenheiten, aber mit ein wenig Einfühlungsvermögen kommt er schnell aus der Deckung. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Daher wäre Benny gut als Zweithund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich schon gut und mit Alleine bleiben hat er auch kein Problem. Er ist gesund und wiegt 19,5 kg.
  • Unser Aron passt in die Welt, denn er möchte seinen Menschen gefallen und passt sich schnell neuen Begebenheiten an. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Auch als Zeithund wäre Aron gut geeignet, da er sich auch viel von seinen Kumpels abschaut. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet ist bleibt Aron alleine. Er ist gesund und wiegt 20 kg.
  • Unser Whisky liebt die Bewegung und möchte immer gerne dabei sein. Mit seinen Hundekumpels ist er zwar verträglich, aber in seinem neues Zuhause braucht er kein weiteren Kollegen, denn da möchte Whisky lieber der Prinz sein. Ansonsten ist noch über ihn zu sagen, dass er ein leidenschaftliches Schmusemonster ist. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet ist, bleibt Whisky auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
  • Milo ist ein eher ruhiger und ausgeglichener Hund, bei dem schmusen ganz hoch im Kurs steht. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Bei neuen Begebenheiten ist er manchmal noch etwas unsicher, aber mit Leckerlies und gutem Zureden traut er sich sehr schnell. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit Alleine bleiben hat Milo kein Problem. Er ist gesund und wiegt 10,6 kg.
  • Sam ist eher ein ruhiger und unauffälliger Hund, der immer alles richtig machen will. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Sam ist gerne in der Natur unterwegs, aber auch schmusen auf dem Sofa findet er ganz toll. In der Wohnung benimmt er sich gut und bleibt auch gut alleine. Sam ist gesund und wiegt 17 kg.
  • Unser Anton ist ein immer fröhlicher Junge, der jeden Blödsinn mitmacht. Ob schmusen, spielen er ist immer gern dabei. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und wäre daher auch als zweit Hund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet wird, bleibt Anton auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt 13,5 kg.
  • Merlin ist ein liebenswerter Bursche, der seinen Menschen liebt, wenn er ihn richtig kennenlernen darf. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich, daher wäre er gut als Zweithund geeignet. Eines muss man über Merlin wissen, denn er hat auf beiden Seiten verschobene Hüftköpfe (Femoköpfe). Diese liegen nicht richtig der Hüftpfannen, sondern stehen zu weit vorn. Wir haben ihn beim Tierarzt mehrfach vorgestellt, damit er operiert werden kann. Der Termin dafür war gemacht und bei der Vorbereitung für die OP, wurde natürlich noch mal alles kontrolliert und es wurde dabei festgestellt, dass eine OP nicht mehr nötig ist, da Merlin bei uns so gut Muskeln aufgebaut hat. Auf Anraten des Tierarztes soll Merlin normal belastet werden, damit die Muskulatur gleichmäßig erhalten bleibt. So kann Merlin weiterhin eine OP erspart bleiben. Sollte es in den nächsten Jahren doch noch nötig werden, dass er eine OP benötigt, hält das Tierheim das Geld für diese OP bei Dr. Weidmann bereit und kann jederzeit abgerufen werden. Natürlich wird Merlin nie ein Hochleistungssportler werden, aber normale Belastung ist vollkommen in Ordnung. Sonst ist Merlin gesund und er wiegt 18,5 kg.
  • Chicko ist ein vorsichtiger Junge, der seine Menschen erst richtig kennenlernen muss, aber dann ist er ein richtiger Schmusebär. Er ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Bei Chicko hat die Natur ein wenig gepfuscht. Seine Hüftköpfe (Femoköpfe) stehen nicht richtig in der Hüftpfanne. Er wurde mehrfach beim Tierarzt vorgestellt und es gab die Überlegung dies operativ zu korrigieren, aber zum Schluss riet uns der Tierarzt, Chicko nicht zu operieren. Durch guten Muskelaufbau bei uns, können wir ihn das ersparen und er kann ein normales Leben führen. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass seine Muskulatur gleichmäßig erhalten bleibt. Sollte in den nächsten Jahren doch eine OP benötigt werden, hält das Tierheim das Geld dafür bereit, wenn Chicko bei Dr. Weidmann in Kirchhasel operiert wird. Chicko sollte kein Hochleistungssportler werden, aber sonst soll er ein normales Hundeleben führen. Sonst ist Chicko gesund und wiegt 19,5 kg.
  • Jimy, unser Minni-Wolf, ist ein Eigenbrödler, denn er lässt sich gerne streicheln, aber Umhalsungen das findet er ganz doof. Er geht sehr gerne Gassi, aber bei Mistwetter bleibt er lieber zu Hause. Für Leckerlis tut Jimy so einiges. Sonst ist er eher ein ruhiger Vertreter und braucht kein Trubel um sich. Er ist hier verträglich mit anderen Hunden, aber mit ihnen spielen möchte Jimmy nicht und kann im neuen zu Hause darauf gern verzichten. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit alleine bleiben hat er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 15 kg.
  • Unsere Melody ist eine ganz liebe und verschmuste Maus, die gerne mit ihren Menschen unterwegs ist. Sie geht offen auf Menschen und ihren Hundekumpels zu und schmust und spielt mit jedem gerne. Sie benimmt sich schon sehr gut und macht bei den Übungsstunden immer fleißig mit. Sie ist gesund und wiegt 15,5 kg. Melody ist eine mittelgroße Hündin.
  • Henry sieht nicht nur mit seinen schiefen Ohren lustig aus, er ist auch immer lustig drauf und macht jeden Blödsinn mit. Er spielt genauso gern mit seinen Hundekumpels wie mit seinen Menschen. Henry mutiert zum Kuschelmonster wenn er mit seinen Menschen zusammen sein kann. Er benimmt sich gut in der Wohnung und läuft auch gut an der Leine. Er ist gesund und wiegt 17 kg.
  • Für unseren Ritchi brauchen wir Menschen sehr viel Geduld und auch Verständnis für einen ängstlichen Junghund. Er ist unsicher bei neuen Begebenheiten und Menschen. Er sucht bei seinen Hundekumpels Schutz und schaut von hinten an ihnen vorbei, um zu gucken was gerade passiert. Da er neugierig ist, und auch gerne nascht, kann man ihn immer öfter aus der Reserve locken und Ritchi merkt so, dass ihm hier nichts Schlimmes passiert. Es wäre für ihn schön, wenn ein souveräner Ersthund schon im Haushalt wohnen würde, dass ist aber keine Bedingung. Bis auf einen ruhigen Haushalt hat Ritchi keine großen Ansprüche an sein neues Zuhause und kann drinnen und draußen gehalten werden. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 16 kg, da könnte das eine oder andere Kilo noch dazu kommen.
  • Unser kleiner Wonneproppen hat früher ein wenig zu tief in den Futternapf geschaut. Hier ist er ganz anders, denn er hat Spaß an Bewegung und wird so ganz schnell eine gute Figur machen. Natürlich macht es ihm Spaß mit seinem Menschen auf dem Sofa zu schmusen und dabei stört es Oli auch nicht, wenn noch andere Hundekumpels mit kuscheln wollen. Daher wäre er auch als Zweithund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich brav und mit Alleine bleiben hat Oli auch kein Problem. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 18 kg, aber da können ruhig so 2 bis 3 kg verschwinden.
  • Opa Ole hat die Hölle gesehen und musste sie viele Jahre ertragen. Hier kann er es noch nicht begreifen, dass es auch liebe Menschen gibt. Bei jeder Streicheleinheit duckt er sich ab und kneift die Augen zusammen, da er auf Schläge wartet. Was Spazieren gehen ist, wusste er auch nicht und sucht noch hinter jedem Busch Zuflucht, aber was tägliches gutes Futter ist, das hat er schnell begriffen und schlingt schon nicht mehr so sehr. Mit der Zeit wird er auch alles Andere verstehen, das es für einen Hund angenehm ist, bei einer Familie zu leben. Er hat kaum Ansprüche an sein neues Zuhause. Ole sollte nicht mehr so viele Treppen steigen müssen und riesige Gassirunden braucht er auch nicht. In der Wohnung benimmt er sich ganz ruhig und mit Alleine bleiben hat er auch überhaupt kein Problem. Auch mit einem Ersthund hätte er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
  • Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.

LEAVE A COMMENT