Sonja, Hündin geb. 14.02.2013
Unsere Sonja ist wirklich ein Sonnenschein, die immer gut gelaunt ist. Sie freut sich über jede Aufmerksamkeit die ihr zu teil wird. Mit ihren Hundekumpels verträgt sie sich prima und spielt auch gern mit ihnen. In der Wohnung benimmt sie sich prima und Alleine bleiben ist kein Problem, wenn sie ausgelastet wird. Sie ist gesund und wiegt 18 kg.
related projects
  • Unser Bienchen ist am Anfang etwas schüchtern, lässt sich aber schnell mit Leckerchen bestechen. Wenn man ihr etwas Zeit lässt alles kennen zu lernen, kann man sehr schön schmusen oder spielen. Sie orientiert sich sehr an ihren Hundekumpels und spielt gerne mit ihnen. In der Wohnung benimmt sie sich schon gut und am Alleine bleiben wird fleißig geübt. Biene ist gesund und wiegt Zurzeit ca. 9 kg und sie wird ein mittelgroßer Hund werden.
  • Unsere kleine Reny ist am Anfang erstmal etwas schüchtern, aber mit ein paar Lekerchen und etwas Geduld kann man sie schnell davon überzeugen, das alles gut ist. Dann ist sie eine ganz normale Junghündin, die ihre Welt kennen lernen möchte. Reny ist neugierig und verspielt. Sie verträgt sich gut mit ihren Hundekumpels und spielt auch gerne mit ihnen. In der Wohnung benimmt sie sich schon gut und wenn Reny ausgelastet ist, bleibt sie auch gut alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit ca. 9 kg. Reny wird ein mittelgroßer Hund werden.
  • Unsere Mari ist eine angenehme Hündin. Sie drängelt sich nie auf und passt sich in jedem Haushalt schnell an. Sie genießt jede Streicheleinheit und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit ihren Hundekumpels versteht sie sich gut, spielt aber kaum mit ihnen. Langsam fühlt sie sich in der Wohnung wohl und benimmt sich gut, auch das Alleine bleiben ist für Mari kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 14 kg.
  • Unser Streifenhörnchen, wie wir die kleine Sally gerne nennen, ist einfach ein Schatz. Sie ist zu jedem Menschen und Hunden immer freundlich und fordert gerne zum spielen auf. Aber auch schmusen steht bei Sally ganz hoch im Kurs. Sie gerne in der Natur unterwegs und hat ein normalen Bewegungsdrang. In der Wohnung benimmt sich Sally gut und bleibt auch mal alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit Zeit 13 kg. Sie wird ein mittelgroßer Hund werden.
  • Unsere schöne Laika ist bei neuen Begebenheiten und Menschen noch etwas unsicher, aber das legt sich recht schnell und mit Leckerlis ist sie gut bestechlich. Mit ihren Hundekumpels ist sie gut verträglich und schaut sich viel von ihnen ab. Daher wäre ein souveräner Ersthund schön, ist aber keine Bedingung. In der Wohnung benimmt sich Laika gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 18,5 kg.
  • Tascha ist ein liebes und sensibles Mädchen, die bei neuen Begebenheiten und Menschen anfangs etwas schüchtern ist. Mit Ruhe und etwas Geduld lässt sie sich dann auf alles ein. Auf Schmuseeinheiten steht deutlich mehr, als auf wildes Spielen. Wo sie sich sicher fühlt, spielt sie auch mit ihren Hundekumpels. Ein souveräner Ersthund wäre bei Tascha gern gesehen. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Tascha ist gesund und wiegt ca. 22 kg.
  • Für Eischa könnte immer etwas los sein. Sie liebt die Menschen über alles, egal ob spielen, toben oder eine Schmuserunde auf dem Sofa. Die Hauptsache ist für sie bei ihren Menschen sein. Sie spielt auch gerne mit ihren Hundekumpels und wäre auch als Zweithund gut geeignet. In der Wohnung benimmt sie sich schon gut und wenn sie ausgepauert ist, bleibt Eischa auch gut alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit ca. 15 kg. Sie wird ein mittelgroßer Hund.
  • Sina ist eine immer fröhliche Hündin, die ihren Menschen gefallen will. Sie liebt es zu spielen, aber das Schmusen steht auch hoch im Kurs. Mit ihren Hundekumpels spielt sie gerne, aber zu Hause wäre sie lieber Einzelprinzessin, denn Streicheleinheiten teilen, dass findet Sina doof. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt ca. 11 kg.
  • Sieben Zwerge „nicht“ allein Zuhause, könnte man auch sagen. Zwei Jungs und fünf Mädchen. Alle gehen offen auf jeden Menschen zu und sind für jeden Blödsinn zu haben. Die Mutter sah aus wie ein zu klein geraten Dobermann. Die Väter haben sich leider wieder mal nicht vorgestellt. Also wir denken, dass es mindestens zwei Väter gewesen sein müssen, irgendwas mit Schnauzer und mit Beagle. Von der Mutter haben sie den anhänglichen Charakter und die Fröhlichkeit. Viel können die Zwerge noch nicht, sind halt noch Rohdiamanten, aber es wird ihnen nicht schwer fallen, sich in einer neuen Umgebung zurecht zu finden, da sie den Menschen vertrauen. Zu der Endgröße kann man nur sagen, dass sie mindestens Mittelgroß werden. Die Zwerge sind alle gesund und wiegen Zurzeit unter 10 kg.
  • Ginger ist bei neuen Begebenheiten und Menschen etwas unsicher, aber mit Leckerlies ist sie gut bestechlich. Trotzdem sollte ihr genug Zeit gegeben werden um alles in Ruhe kennen zu lernen. Mit ihren Hundekumpels kommt sie gut klar und schaut sich viel von ihnen ab. Daher wäre ein souveräner Ersthund natürlich schön, ist aber keine Bedingung. In der Wohnung benimmt Ginger schon gut und sie bleibt auch mal alleine. Sie ist gesund und wiegt 21 kg.
  • Askim ist eine sehr freundliche und verschmuste Dame, die auf jeden Menschen offen zu geht. Sie ist nur lieb, egal ob mit anderen Hunden oder Kindern. Askim passt sich überall ein und möchte nur gefallen. Sie ist gerne in der Natur unterwegs. In der Wohnung benimmt sie sich gut und alleine bleiben macht ihr kein Problem. Askim ist gesund und wiegt 29 kg und ist kein Wachhund, ich denke sie hilft eher noch beim raus tragen des Diebesgutes. ;) Askim wohnt in einer Pflegestelle bei Weimar, wo sie mit zwei anderen Hunden lebt. Um sie kennen zu lernen rufen sie bitte unter 01745627303 an.
  • Unsere Milwa ist eine unsichere Hündin, die es noch gar nicht glauben kann, dass es auch liebe Menschen gibt. Wem sie erstmal vertraut ist sie treu ergeben, aber das dauert bei ihr. Sie braucht einfühlsame und ausgeglichene Menschen, die ihr die Zeit geben alles in Ruhe kennen zu lernen. Sie läuft schon gut an der Leine und schaut sich viel von ihren Hundekumpels ab. Daher wäre ein Sattelfester Ersthund Spitze, aber ist keine Bedingung. In ihrer Hundegruppe spielt sie gerne und ist ein lebenslustiger Hund. In der Wohnung benimmt sie sich gut und Alleine bleiben ist für Milwa kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 16,5 kg.
  • Unser Riesenbaby ist ein Schatz und geht auf jeden Menschen freundlich zu. Sie ist mit ihren Hundekumpels gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. In der Wohnung benimmt sie sich schon gut und auch Alleine bleiben geht für eine geraume Zeit. Marta lernt sehr gerne und ist beim üben eine richtige Streberin. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 28kg. Sie wird noch deutlich größer werden.
  • Tessi passt in die Welt, denn wem sie einmal vertraut ist sie treu ergeben. Sie ist bei neuen Begebenheiten noch ein wenig unsicher, aber mit Leckerlies und ein wenig Geduld findet sie schnell Vertrauen. Mit ihren Hundekumpels ist sie gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Tessi schaut sich auch von den Hunden viel ab, daher währe auch ein Ersthund für sie im neuen Haushalt okay. In der Wohnung benimmt sie sich gut und Alleine bleiben ist kein Problem. Sie ist gesund und wiegt ca. 23 kg.
  • Smilla lernt langsam das Menschen auch lieb sein können. Das zu verstehen fiel ihr Anfangs sehr schwer, da sie in der Tötung geboren wurden ist und dort nur Böses erlebt hat. Sie hat sich lieber auf ihre Hundekumpels dort verlassen, da die schon wussten wie man an so einen Ort vielleicht länger überlebt. Hier war das Anfangs natürlich auch so, aber hier zeigten ihr souveräne Hunde, dass man auch Menschen vertrauen kann. Nun taut sie langsam auf und hat auch Freude am Leben. Es wird zwar noch dauern, bis sie wirklich volles Vertrauen fassen kann, aber sie ist jung und wird es schaffen. Wir suchen für Smilla einen ruhigen Haushalt, wo sie die Zeit bekommt die sie braucht um anzukommen. Sie soll dabei aber auch nicht in Watte gepackt werden. Ein souveräner Mensch oder ein Ersthund reicht um ihr die Sicherheit zu geben die sie braucht. In der Wohnung benimmt sich Smilla gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 21 kg.
  • Die kleine Mara ist eine richtige Schmusemaus, aber auch das Spielen findet sie toll. Dabei ist ihr egal, ob dabei ihr Mensch oder ihre Hundekumpels zur Verfügung stehen. Ansonsten ist sie unkompliziert und macht jeden Blödsinn mit. In der Wohnung benimmt sich Mara gut und alleine bleiben macht ihr kein Problem. Sie ist gesund und wiegt knapp 12 kg.
  • Unsere Lina ist ein Schmuckstück, nicht nur vom Aussehen, sondern auch vom Charakter. Wem sie erstmal vertraut, ist sie treu ergeben und versucht alles richtig zu machen. Mit ihren Hundekumpels verträgt sie sich prima und spielt auch gerne mit ihnen. Lina ist gerne in der Natur unterwegs, aber auch kuscheln steht ganz hoch im Kurs. Sie ist gesund und wiegt 19 kg.
  • Unsere liebe Frieda ist einfach ein Schatz auf vier Pfoten. Sie lebte einst auf der Straße in Rumänien und dort wurde sie mit Schrot beschossen. Tierschützer nahmen sie dann mit und brachten sie nach Deutschland. Hier wurde Frieda in ein schönes zu Hause vermittelt, wo sie viele Jahre gut leben konnte. Eines Tages stürzte ihr geliebtes Frauchen und verstarb daran. Frieda war ca. sieben bis acht Tage bei ihren toten Frauchen in der Wohnung bevor die Nachbarschaft ihr weinen hörte. So kam sie nun wieder zu uns zurück. Hier wurde sie natürlich durch die Tierärzte untersucht. Dabei wurden Zahnstein, zwei Fettgeschwülste (gutartig) und Nierensteine festgestellt. Nach zwei Operationen, die sehr gut weg steckte, ist sie nun wieder fit wie ein Turnschuh. Da sie bis auf ein wenig Kurzsichtig und Schwerhörigkeit, keinerlei Gebrechen hat und Frieda sehr gut zu Fuß ist, möchten wir ihr doch noch mal ein schönes zu Hause suchen. Frieda ist anspruchslos und ordnet sich überall schnell ein. Sie bellt nicht, ist brav in der Wohnung, ist verträglich mit ihren Hundekumpels, mag jeden Menschen, ist auch für die Stadt tauglich, fährt gern Auto und schmust für ihr Leben gern. Somit wäre sie auch ein prima Anfängerhund. Ich denke sie hat es sich verdient, einen schönen Lebensabend zu haben. Die Hunde habe heute eine viel höhere Lebenserwartung und Hunde die 18 oder 19 Jahre alt werden, gibt es immer mehr. Aber selbst wenn sie nur noch ein Jahr hätte, sollte ihr dieses Jahr so schön wie möglich gemacht werden. Frieda ist gesund und wiegt ca. 17 kg.
  • Unsere Ronja ist der Fels in der Brandung, denn so leicht lässt sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Schmusen steht deutlich höher im Kurs, als wildes Spielen. Das merkt man auch beim Umgang mit ihren Hundekumpels. Sie ist verträglich mit allen Artgenossen die ruhig sind. Wilde Rabauken werden dann auch mal zurecht gewiesen. An ihre Haltungsform hat sie keine großen Ansprüche, ob drin oder draußen, das ist ihr egal, aber sie möchte so oft wie möglich bei ihren Menschen sein, um alle Streicheleinheiten dieser Welt zu bekommen. Ich denke da hat sie noch viel aufzuholen. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 42 kg, sollte aber noch ein bis zwei Kilogramm abnehmen.
  • Unsere Betty ist etwas besonders. Sie braucht einige Zeit um vertrauen zu fassen, dabei haben Frauen es deutlich leichter. Wen sie erstmal kennt, liebt sie heiß und innig und folgt auf Schritt und Tritt. Sie würde alles für ihren Menschen tun, leider übertreibt sie dabei und verteidigt ihren Menschen sehr. Einbrecher hätten schlechte Karten, aber leider auch der Postbote. Daher suchen wir für sie jemanden, die ihr klare Grenzen zeigen aber auch gerne schmusen und gerne in der Natur unterwegs sind. Auf andere Hunde kann Betty gerne verzichten. Hier erträgt sie zwar ihre Hundekumpels, ab man merkt, sie findet sie doof. Sonst ist Betty pflegeleicht und benimmt sich gut in der Wohnung, aber auch draußen fühlt sie sich wohl. Alleine bleiben, damit hat sie auch kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 15 kg.
  • Unsere Luna ist eine vorwitzige Dame, die zwar Anfangs bei neuen Menschen etwas schüchtern ist, aber mit ein paar Leckerlies ist das Eis schnell gebrochen. Dann spielt und schmust sie gerne und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit ihren Hundekumpels ist sie gut verträglich und sie spielt gerne mit ihnen. In der Wohnung benimmt sie sich gut und wenn sie ausgelastet ist, bleibt Luna auch gut alleine. Sie ist gesund und wiegt ca. 19 kg.
  • Unsere Sierra ist eine sehr vorsichtige Hündin. Das musste sie auch sein, denn sie hat ihre Welpen in der Tötung in Rumänien bekommen. Nur ein Welpe hat es geschafft, mit dem sie auch zu uns kam. Langsam fängt sie an Vertrauen in die Menschen zu fassen und ihr Welpe ist ja mittlerweile auch eine große Junghündin geworden, auf die sie sich nicht mehr rund um die Uhr kümmern muss. Wer diese herzensgute Hündin übernimmt wird noch viel Zeit brauchen, damit sie volles Vertrauen zu Menschen bekommt. Es wird sich aber lohnen, da Sierra eine treuer Begleiter sein wird. Mit Hunden ist sie gut verträglich und ein souveräner Ersthund würde ihr viel helfen, sich schneller einzugewöhnen. In der Wohnung benimmt sie sich prima und alleine bleiben ist für Sierra kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 21 kg.
  • Unsere Nessi ist etwas Besonderes. Sie vertraut Männern mehr als Frauen, was bei Auslandshunden sehr selten ist. So kurzes Fell wie sie jetzt hat wird sie nicht mehr lange haben, denn Nessi hat normal ein Fell wie ein Bobtail, was dann auch gepflegt werden muss. Nessi liebt es ihr zu Hause zu beschützen und nimmt ihre Arbeit sehr ernst. Daher sollte man Erfahrungen und die Möglichkeiten haben um so ein Hund gut zu führen, denn sie will keine Führungsrolle übernehmen, sondern liebt es ihrem Herrchen zu gefallen und alles richtig zu machen. Ihr ist es auch egal, ob sie drinnen oder draußen wohnen soll, denn sie fühlt sich überall wohl, wenigstens das Schmusen kommt nicht zu kurz. Sie ist mit ihren Hundekumpels verträglich und spielt auch mit ihnen. Sie ist gesund und wiegt 23 kg.

LEAVE A COMMENT