Spike, Rüde geb. ca. 2013
Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.
related projects
  • Jimy, unser Minni-Wolf, ist ein Eigenbrödler, denn er lässt sich gerne streicheln, aber Umhalsungen das findet er ganz doof. Er geht sehr gerne Gassi, aber bei Mistwetter bleibt er lieber zu Hause. Für Leckerlis tut Jimy so einiges. Sonst ist er eher ein ruhiger Vertreter und braucht kein Trubel um sich. Er ist hier verträglich mit anderen Hunden, aber mit ihnen spielen möchte Jimmy nicht und kann im neuen zu Hause darauf gern verzichten. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit alleine bleiben hat er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 15 kg.
  • Fido ist ein Sensibelchen und braucht Menschen mit Einfühlungsvermögen, um sich sicher zu fühlen. Wem er erstmal vertraut, liebt er heiß und innig und hält sich gerne bei seinem Menschen auf. Er ist sehr verschmust und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich sehr gut und spielt auch gerne mit ihnen. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 21 kg. Beim Gewicht wird aber noch zulegen und ein größerer Rüde werden.
  • Henry sieht nicht nur mit seinen schiefen Ohren lustig aus, er ist auch immer lustig drauf und macht jeden Blödsinn mit. Er spielt genauso gern mit seinen Hundekumpels wie mit seinen Menschen. Henry mutiert zum Kuschelmonster wenn er mit seinen Menschen zusammen sein kann. Er benimmt sich gut in der Wohnung und läuft auch gut an der Leine. Er ist gesund und wiegt 17 kg.
  • Unser Snow ist ein richtige Sportskanone, der weiß was er will. Egal ob Joggen, am Fahrrad laufen oder wandern, er ist bei allen gerne dabei. Wenn er dann ausgepauert ist, wird er zum Schmusemonster und kuschelt was das Zeug hält. Mit anderen Hunden verträgt sich Snow sehr gut, aber standhaft sollten seine Spielkameraden schon sein, denn unser Zarter ist auch ein richtiger Rungs und Tollpatsch. Snow hat eine gute Hundeschule besucht und hört gut auf die Grundkommandos. In der Wohnung benimmt er sich gut und er bleibt auch alleine, wenn er ausgelastet ist. Er ist gesund und wiegt 33kg.
  • Rodger kann es noch gar nicht glauben, dass hier alle Menschen lieb zu ihm sind. Er ist zwar noch ein wenig zurückhaltend, aber das wird täglich besser. Da er sich von den anderen Hunden viel abschaut, wäre er als Zweithund prima geeignet. Sonst ist er junghundtypisch verspielt und möchte jetzt seine Welt kennen lernen. Rodger ist gesund und wiegt Zurzeit 20 kg. Er wird einmal ein großer und imposanter Hund werden.
  • Für unseren Ritchi brauchen wir Menschen sehr viel Geduld und auch Verständnis für einen ängstlichen Junghund. Er ist unsicher bei neuen Begebenheiten und Menschen. Er sucht bei seinen Hundekumpels Schutz und schaut von hinten an ihnen vorbei, um zu gucken was gerade passiert. Da er neugierig ist, und auch gerne nascht, kann man ihn immer öfter aus der Reserve locken und Ritchi merkt so, dass ihm hier nichts Schlimmes passiert. Es wäre für ihn schön, wenn ein souveräner Ersthund schon im Haushalt wohnen würde, dass ist aber keine Bedingung. Bis auf einen ruhigen Haushalt hat Ritchi keine großen Ansprüche an sein neues Zuhause und kann drinnen und draußen gehalten werden. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 16 kg, da könnte das eine oder andere Kilo noch dazu kommen.
  • Unser kleiner Wonneproppen hat früher ein wenig zu tief in den Futternapf geschaut. Hier ist er ganz anders, denn er hat Spaß an Bewegung und wird so ganz schnell eine gute Figur machen. Natürlich macht es ihm Spaß mit seinem Menschen auf dem Sofa zu schmusen und dabei stört es Oli auch nicht, wenn noch andere Hundekumpels mit kuscheln wollen. Daher wäre er auch als Zweithund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich brav und mit Alleine bleiben hat Oli auch kein Problem. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 18 kg, aber da können ruhig so 2 bis 3 kg verschwinden.
  • Unser Jerry ist zwar schon Großer, aber ab und zu rutscht sein kleines Herz auch mal in die Hose. Meistens passiert das bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber er schaut sich viel von seinen Hundekumpels ab und wird so täglich mutiger. Sonst ist er wie jeder Junghund verspielt und neugierig auf alles Neues. In der Wohnung fühlt er sich sehr wohl und er bleibt auch schon etwas alleine ohne zu murren. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 15 kg. Jerry wird einmal ein größerer Hund werden.
  • Carlo unser Winzling kann man schon mal übersehen und mit einem Sofakissen verwechseln. Er ist ein riesiges Schmusebärchen, der aber auch gerne in der Natur unterwegs ist. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich prima und auch spielen findet Carlo toll. Er benimmt sich in der Wohnung gut und mit Aleine bleiben hat er kein Problem. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 5 kg. Er wird ein Kleinsthund bleiben.
  • Opa Ole hat die Hölle gesehen und musste sie viele Jahre ertragen. Hier kann er es noch nicht begreifen, dass es auch liebe Menschen gibt. Bei jeder Streicheleinheit duckt er sich ab und kneift die Augen zusammen, da er auf Schläge wartet. Was Spazieren gehen ist, wusste er auch nicht und sucht noch hinter jedem Busch Zuflucht, aber was tägliches gutes Futter ist, das hat er schnell begriffen und schlingt schon nicht mehr so sehr. Mit der Zeit wird er auch alles Andere verstehen, das es für einen Hund angenehm ist, bei einer Familie zu leben. Er hat kaum Ansprüche an sein neues Zuhause. Ole sollte nicht mehr so viele Treppen steigen müssen und riesige Gassirunden braucht er auch nicht. In der Wohnung benimmt er sich ganz ruhig und mit Alleine bleiben hat er auch überhaupt kein Problem. Auch mit einem Ersthund hätte er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.

LEAVE A COMMENT