Viele vorweihnachtliche Bescherungen auf der Wolfsranch

Gestern kam per Post ein riesiges Paket von Familie Seidel, mit lauter schönen Sachen. Für die Fellnasen waren sehr viele Leckerchen, Decken, zwei Päckchen Waschpulver und Handtücher drin. Eine schöne Überraschung kam aus den Handtüchern zum Vorschein, 12 Milkakaffeetassen für uns, damit wir unser Lebenselixier weiter genießen können.

 

15319227_368383753515354_3753713202287716095_n

 

Familie Schubert kam gleich mit einem Transporter mit lauter wichtigem Futter und eine Menge Lekerlies  für die ganze Hundebande, damit können wir eine weile Füttern und die Fellnasen verwöhnen.

 

Schubert

 

Auch Andrea Grätz, Nicole und Maria kamen, anscheinend, mit einem Tieflader auf die Wolfsranch. Sie brachten dringend gebrauchtes Futter mit. Dazu waren noch Decken, Handtücher und Bettwäsche mit dabei. Ein Teil dieser ganzen schönen Spenden wurde von der Betreiberin der Seite „sparpfoten.de“ mitgeschickt. Für die Angestellten gab’s Sekt und Knabberrein für die Feiertage.

 

Grätz2     Grätz3

 

Grätz1

 

Heute kam Frau Mohr mit unseren ehemaligen Zögling Ariel zu Besuch. Sie spendete Decken, Kleidung, einen Hundemantel. Zusätzlich lies Frau Mohr eine Zuwendung da, damit wir die nächste Tierarztrechnung leichter bezahlen können.

Auch Frau Wulschnar mit Vampi kam auf einen Vorweihnachtsbesuch  vorbei und brachte uns eine Zuwendung. Diese soll auch dazu verwendet werden, um unsere laufenden Kosten für die Hunde zu decken.

Wir, das Team von der Wolfsranch möchte sich ganz herzlich für die ganzen Spenden bedanken und wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit.  

LEAVE A COMMENT