Die Wolfsranch – Tierheim & Tierpension der besonderen Art

Wolfsranch – Dorfstraße 6 – 99448 Kranichfeld / Stedten
Bitte helft uns den Hunden zu helfen.
Marika Wächtler – VR Bank Weimar – IBAN: DE05820641880005703646 – BIC: GENODEF1WE1
Vielen Dank, jede Unterstützung zählt!

   Achtung   

Liebe Besucher der Wolfsranch.
Auf Grund der Corona-Krise sind folgende Hinweise zu beachten.

  • Die Besucher werden ab sofort nur noch einzeln, maximal zwei Personen/ Familie eingelassen. Bitte haben Sie etwas Geduld!
  • Bitte vor dem Tor untereinander und zu den Anwohnern genug Abstand halten.
  • Bitte im Hof genug Abstand zu den Mitarbeitern halten.
  • Gassigänger NICHT durch das Dorf gehen und auf den Runden untereinander und zu den Anwohnern genug Abstand halten.
  • Nehmen Sie ausreichend Kotbeutel mit und entsorgen Sie diese bei uns!

Bitte halten Sie sich an diese Anweisungen!

"Tierisch Tierisch” war da und hat fleißig gedreht, 2 Tage lang (mit Gewitterunterbrechung) wurde auf dem Hof gefilmt was das Zeug hielt.
Dramatische Tierrettung: Wie Mutter „Leika“ und die Welpen „Olga“, „Tess“, „Puma“, „Ringo“ und „Skotti“ überlebten. Plötzlich hatten es Tierbetreuerin Marika Wächtler und Tierarzt Dr. Michael Ziervogel sehr eilig, von Stedten in die Praxis nach Großhettstedt zu... Quelle: meinAnzeiger.de
Ein Musikvideo für alle Hundefreunde . Danke an Michael Nieweg für die Freigabe dieses schönen Songs.

 

1996 wurde in Kranichfeld/Stedten bei Erfurt die Tierpension „Wolfsranch“ von Marika Wächtler gegründet. Zunächst als reine Tierpension gedacht, wurde sehr schnell klar, das hier dringend Aufnahmemöglichkeiten für in Not geratene Tiere geschaffen werden mussten.

Seit 2006 liegt nun der Schwerpunkt auf  Tierschutzhunden, die bei Marika Wächtler zunächst ein neues Zuhause finden.  Kompetent und mit sehr viel Einfühlungsvermögen kümmert sie sich um die ihr anvertrauten Vierbeiner. Oft sind es ehemalige Straßenhunde, die Frau Wächtler  übernimmt, oder auch Hunde, die aus schlechten Verhältnissen kommen.

Gerade auch ältere Tiere, deren Besitzer versterben, finden hier familiären Anschluss. Diese Tiere benötigen eine intensive Betreuung und müssen teilweise das Vertrauen zu den Menschen erst wieder finden. Frau Wächtler bemüht sich mit großem Erfolg intensiv um jeden einzelnen von ihnen. Sie hat das sprichwörtliche Händchen für alle ihre Schützlinge und hat zu jedem einzelnen ihren ganz besonderen Draht. Auch die schwierigsten Hunde hängen mit inniger Zuneigung an ihr.  Mit Geduld und Einfühlungsvermögen lernen viele Hunde Leinenführigkeit und gutes Benehmen in der Wohnung. Durch den engen Kontakt kann der Charakter der Tiere bestens beurteilt und oft positiv beeinflusst werden.

Zwischen 40 und 50 Hunde leben in der „Wolfsranch“. Sie alle sind eingebunden in das Familienleben. Diese intensive Zuwendung lässt das Vertrauen der Hunde gegenüber den Menschen bald wieder wachsen. Und so steht am Ende einer glücklichen Pflegezeit sehr oft der Umzug  in ein neues Zuhause.

Für manche der Schützlinge ist es auch die letzte Station ihres Lebens. Alt und krank haben sie kaum eine Vermittlungschance. Besonders dieser Hunde nimmt sich Frau Wächtler mit aufopferungsvoller Hingabe an und schenkt ihnen, eingebunden in die Familie, einen erfüllten und glücklichen Lebensabend. Hierfür sucht die Wolfsranch ständig Paten, die den Lebensabend der Tiere finanziell absichern.

Viele der ehemaligen Schützlinge kommen später als Urlaubsgäste wieder und genießen das Toben und Tollen in den sozialen Hundegruppen oder vielleicht auch nur das Kuscheln auf der Couch mit Marika Wächtler, während Herrchen und Frauchen Urlaub machen.

Unsere Tiere

Alle Tiere sind geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Featured Work:
  • all
  • Auf Probe
  • Hündinnen
  • Pflegestelle
  • Reserviert
  • Rüden
Unser Whisky liebt die Bewegung und möchte immer gerne dabei sein. Mit seinen Hundekumpels ist er zwar verträglich, aber in seinem neues Zuhause braucht er kein weiteren Kollegen, denn da möchte Whisky lieber der Prinz sein. Ansonsten ist noch über ihn zu sagen, dass er ein leidenschaftliches Schmusemonster ist. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet ist, bleibt Whisky auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
Unser Whisky liebt die Bewegung und möchte immer gerne dabei sein. Mit seinen Hundekumpels ist er zwar verträglich, aber in seinem neues Zuhause braucht er kein weiteren Kollegen, denn da möchte Whisky lieber der Prinz sein. Ansonsten ist noch über ihn zu sagen, dass er ein leidenschaftliches Schmusemonster ist. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet ist, bleibt Whisky auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
Milo ist ein eher ruhiger und ausgeglichener Hund, bei dem schmusen ganz hoch im Kurs steht. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Bei neuen Begebenheiten ist er manchmal noch etwas unsicher, aber mit Leckerlies und gutem Zureden traut er sich sehr schnell. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit Alleine bleiben hat Milo kein Problem. Er ist gesund und wiegt 10,6 kg.
Milo ist ein eher ruhiger und ausgeglichener Hund, bei dem schmusen ganz hoch im Kurs steht. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und spielt auch gerne mit ihnen. Bei neuen Begebenheiten ist er manchmal noch etwas unsicher, aber mit Leckerlies und gutem Zureden traut er sich sehr schnell. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit Alleine bleiben hat Milo kein Problem. Er ist gesund und wiegt 10,6 kg.
Sam ist eher ein ruhiger und unauffälliger Hund, der immer alles richtig machen will. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Sam ist gerne in der Natur unterwegs, aber auch schmusen auf dem Sofa findet er ganz toll. In der Wohnung benimmt er sich gut und bleibt auch gut alleine. Sam ist gesund und wiegt 17 kg.
Sam ist eher ein ruhiger und unauffälliger Hund, der immer alles richtig machen will. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Sam ist gerne in der Natur unterwegs, aber auch schmusen auf dem Sofa findet er ganz toll. In der Wohnung benimmt er sich gut und bleibt auch gut alleine. Sam ist gesund und wiegt 17 kg.
Unser Anton ist ein immer fröhlicher Junge, der jeden Blödsinn mitmacht. Ob schmusen, spielen er ist immer gern dabei. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und wäre daher auch als zweit Hund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet wird, bleibt Anton auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt 13,5 kg.
Unser Anton ist ein immer fröhlicher Junge, der jeden Blödsinn mitmacht. Ob schmusen, spielen er ist immer gern dabei. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich und wäre daher auch als zweit Hund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich gut und wenn er ausgelastet wird, bleibt Anton auch gut alleine. Er ist gesund und wiegt 13,5 kg.
Merlin ist ein liebenswerter Bursche, der seinen Menschen liebt, wenn er ihn richtig kennenlernen darf. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich, daher wäre er gut als Zweithund geeignet. Eines muss man über Merlin wissen, denn er hat auf beiden Seiten verschobene Hüftköpfe (Femoköpfe). Diese liegen nicht richtig der Hüftpfannen, sondern stehen zu weit vorn. Wir haben ihn beim Tierarzt mehrfach vorgestellt, damit er operiert werden kann. Der Termin dafür war gemacht und bei der Vorbereitung für die OP, wurde natürlich noch mal alles kontrolliert und es wurde dabei festgestellt, dass eine OP nicht mehr nötig ist, da Merlin bei uns so gut Muskeln aufgebaut hat. Auf Anraten des Tierarztes soll Merlin normal belastet werden, damit die Muskulatur gleichmäßig erhalten bleibt. So kann Merlin weiterhin eine OP erspart bleiben. Sollte es in den nächsten Jahren doch noch nötig werden, dass er eine OP benötigt, hält das Tierheim das Geld für diese OP bei Dr. Weidmann bereit und kann jederzeit abgerufen werden. Natürlich wird Merlin nie ein Hochleistungssportler werden, aber normale Belastung ist vollkommen in Ordnung. Sonst ist Merlin gesund und er wiegt 18,5 kg.
Merlin ist ein liebenswerter Bursche, der seinen Menschen liebt, wenn er ihn richtig kennenlernen darf. Mit seinen Hundekumpels ist er gut verträglich, daher wäre er gut als Zweithund geeignet. Eines muss man über Merlin wissen, denn er hat auf beiden Seiten verschobene Hüftköpfe (Femoköpfe). Diese liegen nicht richtig der Hüftpfannen, sondern stehen zu weit vorn. Wir haben ihn beim Tierarzt mehrfach vorgestellt, damit er operiert werden kann. Der Termin dafür war gemacht und bei der Vorbereitung für die OP, wurde natürlich noch mal alles kontrolliert und es wurde dabei festgestellt, dass eine OP nicht mehr nötig ist, da Merlin bei uns so gut Muskeln aufgebaut hat. Auf Anraten des Tierarztes soll Merlin normal belastet werden, damit die Muskulatur gleichmäßig erhalten bleibt. So kann Merlin weiterhin eine OP erspart bleiben. Sollte es in den nächsten Jahren doch noch nötig werden, dass er eine OP benötigt, hält das Tierheim das Geld für diese OP bei Dr. Weidmann bereit und kann jederzeit abgerufen werden. Natürlich wird Merlin nie ein Hochleistungssportler werden, aber normale Belastung ist vollkommen in Ordnung. Sonst ist Merlin gesund und er wiegt 18,5 kg.
Unsere Summer weiß was sie will und das ist ein schönes zu Hause, wo sie Prinzessin sein darf. Menschen findet toll, dagegen kann sie auf andere Hunde gerne verzichten. Hier erträgt sie die Anderen, aber man merkt ganz deutlich, dass Summer sie richtig doof findet. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 15 kg.
Unsere Summer weiß was sie will und das ist ein schönes zu Hause, wo sie Prinzessin sein darf. Menschen findet toll, dagegen kann sie auf andere Hunde gerne verzichten. Hier erträgt sie die Anderen, aber man merkt ganz deutlich, dass Summer sie richtig doof findet. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 15 kg.
Unsere Mila ist ein richtiges Kuscheltier, die von Streicheleinheiten nie genug bekommen kann. Sie will gefallen und ist eher eine ruhige Dame. Sie verträgt sich sehr gut mit ihren Hundekumpels und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Mit Spielen hat sie es nicht mehr so, aber Gassi gehen findet sie gut. Sie benimmt sich in der Wohnung gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 13 kg.
Unsere Mila ist ein richtiges Kuscheltier, die von Streicheleinheiten nie genug bekommen kann. Sie will gefallen und ist eher eine ruhige Dame. Sie verträgt sich sehr gut mit ihren Hundekumpels und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Mit Spielen hat sie es nicht mehr so, aber Gassi gehen findet sie gut. Sie benimmt sich in der Wohnung gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 13 kg.
Chicko ist ein vorsichtiger Junge, der seine Menschen erst richtig kennenlernen muss, aber dann ist er ein richtiger Schmusebär. Er ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Bei Chicko hat die Natur ein wenig gepfuscht. Seine Hüftköpfe (Femoköpfe) stehen nicht richtig in der Hüftpfanne. Er wurde mehrfach beim Tierarzt vorgestellt und es gab die Überlegung dies operativ zu korrigieren, aber zum Schluss riet uns der Tierarzt, Chicko nicht zu operieren. Durch guten Muskelaufbau bei uns, können wir ihn das ersparen und er kann ein normales Leben führen. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass seine Muskulatur gleichmäßig erhalten bleibt. Sollte in den nächsten Jahren doch eine OP benötigt werden, hält das Tierheim das Geld dafür bereit, wenn Chicko bei Dr. Weidmann in Kirchhasel operiert wird. Chicko sollte kein Hochleistungssportler werden, aber sonst soll er ein normales Hundeleben führen. Sonst ist Chicko gesund und wiegt 19,5 kg.
Chicko ist ein vorsichtiger Junge, der seine Menschen erst richtig kennenlernen muss, aber dann ist er ein richtiger Schmusebär. Er ist gut mit seinen Hundekumpels verträglich und wäre daher auch als Zweithund geeignet. Bei Chicko hat die Natur ein wenig gepfuscht. Seine Hüftköpfe (Femoköpfe) stehen nicht richtig in der Hüftpfanne. Er wurde mehrfach beim Tierarzt vorgestellt und es gab die Überlegung dies operativ zu korrigieren, aber zum Schluss riet uns der Tierarzt, Chicko nicht zu operieren. Durch guten Muskelaufbau bei uns, können wir ihn das ersparen und er kann ein normales Leben führen. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass seine Muskulatur gleichmäßig erhalten bleibt. Sollte in den nächsten Jahren doch eine OP benötigt werden, hält das Tierheim das Geld dafür bereit, wenn Chicko bei Dr. Weidmann in Kirchhasel operiert wird. Chicko sollte kein Hochleistungssportler werden, aber sonst soll er ein normales Hundeleben führen. Sonst ist Chicko gesund und wiegt 19,5 kg.
Jimy, unser Minni-Wolf, ist ein Eigenbrödler, denn er lässt sich gerne streicheln, aber Umhalsungen das findet er ganz doof. Er geht sehr gerne Gassi, aber bei Mistwetter bleibt er lieber zu Hause. Für Leckerlis tut Jimy so einiges. Sonst ist er eher ein ruhiger Vertreter und braucht kein Trubel um sich. Er ist hier verträglich mit anderen Hunden, aber mit ihnen spielen möchte Jimmy nicht und kann im neuen zu Hause darauf gern verzichten. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit alleine bleiben hat er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 15 kg.
Jimy, unser Minni-Wolf, ist ein Eigenbrödler, denn er lässt sich gerne streicheln, aber Umhalsungen das findet er ganz doof. Er geht sehr gerne Gassi, aber bei Mistwetter bleibt er lieber zu Hause. Für Leckerlis tut Jimy so einiges. Sonst ist er eher ein ruhiger Vertreter und braucht kein Trubel um sich. Er ist hier verträglich mit anderen Hunden, aber mit ihnen spielen möchte Jimmy nicht und kann im neuen zu Hause darauf gern verzichten. In der Wohnung benimmt er sich gut und mit alleine bleiben hat er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 15 kg.
Unsere Melody ist eine ganz liebe und verschmuste Maus, die gerne mit ihren Menschen unterwegs ist. Sie geht offen auf Menschen und ihren Hundekumpels zu und schmust und spielt mit jedem gerne. Sie benimmt sich schon sehr gut und macht bei den Übungsstunden immer fleißig mit. Sie ist gesund und wiegt 15,5 kg. Melody ist eine mittelgroße Hündin.
Unsere Melody ist eine ganz liebe und verschmuste Maus, die gerne mit ihren Menschen unterwegs ist. Sie geht offen auf Menschen und ihren Hundekumpels zu und schmust und spielt mit jedem gerne. Sie benimmt sich schon sehr gut und macht bei den Übungsstunden immer fleißig mit. Sie ist gesund und wiegt 15,5 kg. Melody ist eine mittelgroße Hündin.
Fido ist ein Sensibelchen und braucht Menschen mit Einfühlungsvermögen, um sich sicher zu fühlen. Wem er erstmal vertraut, liebt er heiß und innig und hält sich gerne bei seinem Menschen auf. Er ist sehr verschmust und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich sehr gut und spielt auch gerne mit ihnen. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 21 kg. Beim Gewicht wird aber noch zulegen und ein größerer Rüde werden.
Fido ist ein Sensibelchen und braucht Menschen mit Einfühlungsvermögen, um sich sicher zu fühlen. Wem er erstmal vertraut, liebt er heiß und innig und hält sich gerne bei seinem Menschen auf. Er ist sehr verschmust und ist gerne in der Natur unterwegs. Mit seinen Hundekumpels verträgt er sich sehr gut und spielt auch gerne mit ihnen. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 21 kg. Beim Gewicht wird aber noch zulegen und ein größerer Rüde werden.
Unsere Lotta- Langohr ist eine richtige Gute-Laune-Hündin. Sie ist zwar bei neuen Menschen etwas unsicher, aber sobald sie merkt es passiert nichts Schlimmes, taut sie schnell auf und beginnt rum zu kaspern. Ab und zu stolpert sie noch über ihre eigenen langen Beine, aber auch das wird sie noch lernen mit denen gerade zu laufen. Lotta findet ihre Hundekumpels ganz toll, denn unsere Kleine hat sehr viel Power und das muss ja irgendwie abgearbeitet werden. Aber auch mit ihren Menschen ist sie gerne in der Natur unterwegs. Natürlich muss sie noch einiges lernen. Lotta ist gesund und wiegt Zurzeit 17 kg, da wird noch einiges dazu kommen. Sie wird eine große Hündin werden.
Unsere Lotta- Langohr ist eine richtige Gute-Laune-Hündin. Sie ist zwar bei neuen Menschen etwas unsicher, aber sobald sie merkt es passiert nichts Schlimmes, taut sie schnell auf und beginnt rum zu kaspern. Ab und zu stolpert sie noch über ihre eigenen langen Beine, aber auch das wird sie noch lernen mit denen gerade zu laufen. Lotta findet ihre Hundekumpels ganz toll, denn unsere Kleine hat sehr viel Power und das muss ja irgendwie abgearbeitet werden. Aber auch mit ihren Menschen ist sie gerne in der Natur unterwegs. Natürlich muss sie noch einiges lernen. Lotta ist gesund und wiegt Zurzeit 17 kg, da wird noch einiges dazu kommen. Sie wird eine große Hündin werden.
Unsere Betzy ist eine sehr verschmuste junge Dame, die ihren Menschen gefallen will. Sie ist bei neuen Begebenheiten noch etwas unsicher, aber das wird täglich besser. Mit ihren Hundekumpels verträgt sie sich prima, daher wäre sie auch als Zweithund geeignet. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 19,5 kg. Da werden noch ein paar Kilo dazu kommen. Sie wird eine größere Hündin werden.
Unsere Betzy ist eine sehr verschmuste junge Dame, die ihren Menschen gefallen will. Sie ist bei neuen Begebenheiten noch etwas unsicher, aber das wird täglich besser. Mit ihren Hundekumpels verträgt sie sich prima, daher wäre sie auch als Zweithund geeignet. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 19,5 kg. Da werden noch ein paar Kilo dazu kommen. Sie wird eine größere Hündin werden.
Henry sieht nicht nur mit seinen schiefen Ohren lustig aus, er ist auch immer lustig drauf und macht jeden Blödsinn mit. Er spielt genauso gern mit seinen Hundekumpels wie mit seinen Menschen. Henry mutiert zum Kuschelmonster wenn er mit seinen Menschen zusammen sein kann. Er benimmt sich gut in der Wohnung und läuft auch gut an der Leine. Er ist gesund und wiegt 17 kg.
Henry sieht nicht nur mit seinen schiefen Ohren lustig aus, er ist auch immer lustig drauf und macht jeden Blödsinn mit. Er spielt genauso gern mit seinen Hundekumpels wie mit seinen Menschen. Henry mutiert zum Kuschelmonster wenn er mit seinen Menschen zusammen sein kann. Er benimmt sich gut in der Wohnung und läuft auch gut an der Leine. Er ist gesund und wiegt 17 kg.
Unser Snow ist ein richtige Sportskanone, der weiß was er will. Egal ob Joggen, am Fahrrad laufen oder wandern, er ist bei allen gerne dabei. Wenn er dann ausgepauert ist, wird er zum Schmusemonster und kuschelt was das Zeug hält. Mit anderen Hunden verträgt sich Snow sehr gut, aber standhaft sollten seine Spielkameraden schon sein, denn unser Zarter ist auch ein richtiger Rungs und Tollpatsch. Snow hat eine gute Hundeschule besucht und hört gut auf die Grundkommandos. In der Wohnung benimmt er sich gut und er bleibt auch alleine, wenn er ausgelastet ist. Er ist gesund und wiegt 33kg.
Unser Snow ist ein richtige Sportskanone, der weiß was er will. Egal ob Joggen, am Fahrrad laufen oder wandern, er ist bei allen gerne dabei. Wenn er dann ausgepauert ist, wird er zum Schmusemonster und kuschelt was das Zeug hält. Mit anderen Hunden verträgt sich Snow sehr gut, aber standhaft sollten seine Spielkameraden schon sein, denn unser Zarter ist auch ein richtiger Rungs und Tollpatsch. Snow hat eine gute Hundeschule besucht und hört gut auf die Grundkommandos. In der Wohnung benimmt er sich gut und er bleibt auch alleine, wenn er ausgelastet ist. Er ist gesund und wiegt 33kg.
Die liebenswerte aber auch verfressene Dame, weiß was sie will. Mit Bewegung und ordentlichem Futter wird sie bald wieder eine gute Figur machen. Ansonsten ist sie verspielt und verschmust und findet Menschen gut. Andere Hunde sollten eher eine ruhiger Natur haben um bei Ulla zu Punkten. Insgesamt könnte sie in ihrem neuen Zuhause auf andere Hunde ganz verzichten. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 21,5 kg. Da können gut und gerne noch 2 bis 3 Kilo runter.
Die liebenswerte aber auch verfressene Dame, weiß was sie will. Mit Bewegung und ordentlichem Futter wird sie bald wieder eine gute Figur machen. Ansonsten ist sie verspielt und verschmust und findet Menschen gut. Andere Hunde sollten eher eine ruhiger Natur haben um bei Ulla zu Punkten. Insgesamt könnte sie in ihrem neuen Zuhause auf andere Hunde ganz verzichten. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 21,5 kg. Da können gut und gerne noch 2 bis 3 Kilo runter.
Rodger kann es noch gar nicht glauben, dass hier alle Menschen lieb zu ihm sind. Er ist zwar noch ein wenig zurückhaltend, aber das wird täglich besser. Da er sich von den anderen Hunden viel abschaut, wäre er als Zweithund prima geeignet. Sonst ist er junghundtypisch verspielt und möchte jetzt seine Welt kennen lernen. Rodger ist gesund und wiegt Zurzeit 20 kg. Er wird einmal ein großer und imposanter Hund werden.
Rodger kann es noch gar nicht glauben, dass hier alle Menschen lieb zu ihm sind. Er ist zwar noch ein wenig zurückhaltend, aber das wird täglich besser. Da er sich von den anderen Hunden viel abschaut, wäre er als Zweithund prima geeignet. Sonst ist er junghundtypisch verspielt und möchte jetzt seine Welt kennen lernen. Rodger ist gesund und wiegt Zurzeit 20 kg. Er wird einmal ein großer und imposanter Hund werden.
Für unseren Ritchi brauchen wir Menschen sehr viel Geduld und auch Verständnis für einen ängstlichen Junghund. Er ist unsicher bei neuen Begebenheiten und Menschen. Er sucht bei seinen Hundekumpels Schutz und schaut von hinten an ihnen vorbei, um zu gucken was gerade passiert. Da er neugierig ist, und auch gerne nascht, kann man ihn immer öfter aus der Reserve locken und Ritchi merkt so, dass ihm hier nichts Schlimmes passiert. Es wäre für ihn schön, wenn ein souveräner Ersthund schon im Haushalt wohnen würde, dass ist aber keine Bedingung. Bis auf einen ruhigen Haushalt hat Ritchi keine großen Ansprüche an sein neues Zuhause und kann drinnen und draußen gehalten werden. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 16 kg, da könnte das eine oder andere Kilo noch dazu kommen.
Für unseren Ritchi brauchen wir Menschen sehr viel Geduld und auch Verständnis für einen ängstlichen Junghund. Er ist unsicher bei neuen Begebenheiten und Menschen. Er sucht bei seinen Hundekumpels Schutz und schaut von hinten an ihnen vorbei, um zu gucken was gerade passiert. Da er neugierig ist, und auch gerne nascht, kann man ihn immer öfter aus der Reserve locken und Ritchi merkt so, dass ihm hier nichts Schlimmes passiert. Es wäre für ihn schön, wenn ein souveräner Ersthund schon im Haushalt wohnen würde, dass ist aber keine Bedingung. Bis auf einen ruhigen Haushalt hat Ritchi keine großen Ansprüche an sein neues Zuhause und kann drinnen und draußen gehalten werden. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 16 kg, da könnte das eine oder andere Kilo noch dazu kommen.
Unsere Donna hat etwas zu tief in den Futternapf geschaut, aber da sie hier gerne Gassi geht, wird sich ihre Figur bald sehen lassen können. Dabei darf das Schmusen auf dem Sofa nicht zu kurz kommen, denn das ist ihre zweite große Leidenschaft. Sie versteht sich gut mit ihren Hundekumpels, aber mit ihnen spielen mag sie nicht. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 18 kg, da können ruhig noch 2-3 kg verschwinden.
Unsere Donna hat etwas zu tief in den Futternapf geschaut, aber da sie hier gerne Gassi geht, wird sich ihre Figur bald sehen lassen können. Dabei darf das Schmusen auf dem Sofa nicht zu kurz kommen, denn das ist ihre zweite große Leidenschaft. Sie versteht sich gut mit ihren Hundekumpels, aber mit ihnen spielen mag sie nicht. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 18 kg, da können ruhig noch 2-3 kg verschwinden.
Unser kleiner Wonneproppen hat früher ein wenig zu tief in den Futternapf geschaut. Hier ist er ganz anders, denn er hat Spaß an Bewegung und wird so ganz schnell eine gute Figur machen. Natürlich macht es ihm Spaß mit seinem Menschen auf dem Sofa zu schmusen und dabei stört es Oli auch nicht, wenn noch andere Hundekumpels mit kuscheln wollen. Daher wäre er auch als Zweithund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich brav und mit Alleine bleiben hat Oli auch kein Problem. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 18 kg, aber da können ruhig so 2 bis 3 kg verschwinden.
Unser kleiner Wonneproppen hat früher ein wenig zu tief in den Futternapf geschaut. Hier ist er ganz anders, denn er hat Spaß an Bewegung und wird so ganz schnell eine gute Figur machen. Natürlich macht es ihm Spaß mit seinem Menschen auf dem Sofa zu schmusen und dabei stört es Oli auch nicht, wenn noch andere Hundekumpels mit kuscheln wollen. Daher wäre er auch als Zweithund geeignet. In der Wohnung benimmt er sich brav und mit Alleine bleiben hat Oli auch kein Problem. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 18 kg, aber da können ruhig so 2 bis 3 kg verschwinden.
Unser Jerry ist zwar schon Großer, aber ab und zu rutscht sein kleines Herz auch mal in die Hose. Meistens passiert das bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber er schaut sich viel von seinen Hundekumpels ab und wird so täglich mutiger. Sonst ist er wie jeder Junghund verspielt und neugierig auf alles Neues. In der Wohnung fühlt er sich sehr wohl und er bleibt auch schon etwas alleine ohne zu murren. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 15 kg. Jerry wird einmal ein größerer Hund werden.
Unser Jerry ist zwar schon Großer, aber ab und zu rutscht sein kleines Herz auch mal in die Hose. Meistens passiert das bei neuen Begebenheiten und Menschen, aber er schaut sich viel von seinen Hundekumpels ab und wird so täglich mutiger. Sonst ist er wie jeder Junghund verspielt und neugierig auf alles Neues. In der Wohnung fühlt er sich sehr wohl und er bleibt auch schon etwas alleine ohne zu murren. Er ist gesund und wiegt Zurzeit 15 kg. Jerry wird einmal ein größerer Hund werden.
Opa Ole hat die Hölle gesehen und musste sie viele Jahre ertragen. Hier kann er es noch nicht begreifen, dass es auch liebe Menschen gibt. Bei jeder Streicheleinheit duckt er sich ab und kneift die Augen zusammen, da er auf Schläge wartet. Was Spazieren gehen ist, wusste er auch nicht und sucht noch hinter jedem Busch Zuflucht, aber was tägliches gutes Futter ist, das hat er schnell begriffen und schlingt schon nicht mehr so sehr. Mit der Zeit wird er auch alles Andere verstehen, das es für einen Hund angenehm ist, bei einer Familie zu leben. Er hat kaum Ansprüche an sein neues Zuhause. Ole sollte nicht mehr so viele Treppen steigen müssen und riesige Gassirunden braucht er auch nicht. In der Wohnung benimmt er sich ganz ruhig und mit Alleine bleiben hat er auch überhaupt kein Problem. Auch mit einem Ersthund hätte er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
Opa Ole hat die Hölle gesehen und musste sie viele Jahre ertragen. Hier kann er es noch nicht begreifen, dass es auch liebe Menschen gibt. Bei jeder Streicheleinheit duckt er sich ab und kneift die Augen zusammen, da er auf Schläge wartet. Was Spazieren gehen ist, wusste er auch nicht und sucht noch hinter jedem Busch Zuflucht, aber was tägliches gutes Futter ist, das hat er schnell begriffen und schlingt schon nicht mehr so sehr. Mit der Zeit wird er auch alles Andere verstehen, das es für einen Hund angenehm ist, bei einer Familie zu leben. Er hat kaum Ansprüche an sein neues Zuhause. Ole sollte nicht mehr so viele Treppen steigen müssen und riesige Gassirunden braucht er auch nicht. In der Wohnung benimmt er sich ganz ruhig und mit Alleine bleiben hat er auch überhaupt kein Problem. Auch mit einem Ersthund hätte er kein Problem. Er ist gesund und wiegt 16 kg.
Lisa unsere schwarze Schönheit ist etwas schüchtern bei neuen Begebenheiten, aber wenn man ihr Zeit lässt, alles in Ruhe kennen zu lernen, bekommt Lisa schnell Vertrauen. Sie ist Junghund typisch verspielt und verträgt sich gut mit ihren Hundekumpels. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 19 kg. Lisa wird einmal ein größerer Hund werden.
Lisa unsere schwarze Schönheit ist etwas schüchtern bei neuen Begebenheiten, aber wenn man ihr Zeit lässt, alles in Ruhe kennen zu lernen, bekommt Lisa schnell Vertrauen. Sie ist Junghund typisch verspielt und verträgt sich gut mit ihren Hundekumpels. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 19 kg. Lisa wird einmal ein größerer Hund werden.
Unsere Rosi ist kein Aprilscherz, ganz im Gegenteil. Leider hat sie bisher nicht viel Gutes mit Menschen erfahren und ist deshalb bei neuen Menschen anfangs sehr schüchtern. Wem sie einmal vertraut, liebt sie heiß und innig. Männer haben es deutlich schwerer ihr Vertrauen zu gewinnen, darum suchen wir für unsere Maus ein ruhiges Zuhause, wo ihr die Zeit gegeben wird, alles in Ruhe kennen zu lernen. In der Wohnung benimmt sich Rosi sehr gut und sie bleibt auch super gut alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 11 kg. Sie sollte aber noch 2 bis 3 kg zunehmen.
Unsere Rosi ist kein Aprilscherz, ganz im Gegenteil. Leider hat sie bisher nicht viel Gutes mit Menschen erfahren und ist deshalb bei neuen Menschen anfangs sehr schüchtern. Wem sie einmal vertraut, liebt sie heiß und innig. Männer haben es deutlich schwerer ihr Vertrauen zu gewinnen, darum suchen wir für unsere Maus ein ruhiges Zuhause, wo ihr die Zeit gegeben wird, alles in Ruhe kennen zu lernen. In der Wohnung benimmt sich Rosi sehr gut und sie bleibt auch super gut alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 11 kg. Sie sollte aber noch 2 bis 3 kg zunehmen.
Unsere Milwa ist eine unsichere Hündin, die es noch gar nicht glauben kann, dass es auch liebe Menschen gibt. Wem sie erstmal vertraut ist sie treu ergeben, aber das dauert bei ihr. Sie braucht einfühlsame und ausgeglichene Menschen, die ihr die Zeit geben alles in Ruhe kennen zu lernen. Sie läuft schon gut an der Leine und schaut sich viel von ihren Hundekumpels ab. Daher wäre ein Sattelfester Ersthund Spitze, aber ist keine Bedingung. In ihrer Hundegruppe spielt sie gerne und ist ein lebenslustiger Hund. In der Wohnung benimmt sie sich gut und Alleine bleiben ist für Milwa kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 18,0 kg.
Unsere Milwa ist eine unsichere Hündin, die es noch gar nicht glauben kann, dass es auch liebe Menschen gibt. Wem sie erstmal vertraut ist sie treu ergeben, aber das dauert bei ihr. Sie braucht einfühlsame und ausgeglichene Menschen, die ihr die Zeit geben alles in Ruhe kennen zu lernen. Sie läuft schon gut an der Leine und schaut sich viel von ihren Hundekumpels ab. Daher wäre ein Sattelfester Ersthund Spitze, aber ist keine Bedingung. In ihrer Hundegruppe spielt sie gerne und ist ein lebenslustiger Hund. In der Wohnung benimmt sie sich gut und Alleine bleiben ist für Milwa kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 18,0 kg.
Unsere Ronja ist der Fels in der Brandung, denn so leicht lässt sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Schmusen steht deutlich höher im Kurs, als wildes Spielen. Das merkt man auch beim Umgang mit ihren Hundekumpels. Sie ist verträglich mit allen Artgenossen die ruhig sind. Wilde Rabauken werden dann auch mal zurecht gewiesen. An ihre Haltungsform hat sie keine großen Ansprüche, ob drin oder draußen, das ist ihr egal, aber sie möchte so oft wie möglich bei ihren Menschen sein, um alle Streicheleinheiten dieser Welt zu bekommen. Ich denke da hat sie noch viel aufzuholen. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 42 kg, sollte aber noch ein bis zwei Kilogramm abnehmen.
Unsere Ronja ist der Fels in der Brandung, denn so leicht lässt sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Schmusen steht deutlich höher im Kurs, als wildes Spielen. Das merkt man auch beim Umgang mit ihren Hundekumpels. Sie ist verträglich mit allen Artgenossen die ruhig sind. Wilde Rabauken werden dann auch mal zurecht gewiesen. An ihre Haltungsform hat sie keine großen Ansprüche, ob drin oder draußen, das ist ihr egal, aber sie möchte so oft wie möglich bei ihren Menschen sein, um alle Streicheleinheiten dieser Welt zu bekommen. Ich denke da hat sie noch viel aufzuholen. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 42 kg, sollte aber noch ein bis zwei Kilogramm abnehmen.
Unsere Betty ist etwas besonders. Sie braucht einige Zeit um vertrauen zu fassen, dabei haben Frauen es deutlich leichter. Wen sie erstmal kennt, liebt sie heiß und innig und folgt auf Schritt und Tritt. Sie würde alles für ihren Menschen tun, leider übertreibt sie dabei und verteidigt ihren Menschen sehr. Einbrecher hätten schlechte Karten, aber leider auch der Postbote. Daher suchen wir für sie jemanden, die ihr klare Grenzen zeigen aber auch gerne schmusen und gerne in der Natur unterwegs sind. Auf andere Hunde kann Betty gerne verzichten. Hier erträgt sie zwar ihre Hundekumpels, ab man merkt, sie findet sie doof. Sonst ist Betty pflegeleicht und benimmt sich gut in der Wohnung, aber auch draußen fühlt sie sich wohl. Alleine bleiben, damit hat sie auch kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 15 kg.
Unsere Betty ist etwas besonders. Sie braucht einige Zeit um vertrauen zu fassen, dabei haben Frauen es deutlich leichter. Wen sie erstmal kennt, liebt sie heiß und innig und folgt auf Schritt und Tritt. Sie würde alles für ihren Menschen tun, leider übertreibt sie dabei und verteidigt ihren Menschen sehr. Einbrecher hätten schlechte Karten, aber leider auch der Postbote. Daher suchen wir für sie jemanden, die ihr klare Grenzen zeigen aber auch gerne schmusen und gerne in der Natur unterwegs sind. Auf andere Hunde kann Betty gerne verzichten. Hier erträgt sie zwar ihre Hundekumpels, ab man merkt, sie findet sie doof. Sonst ist Betty pflegeleicht und benimmt sich gut in der Wohnung, aber auch draußen fühlt sie sich wohl. Alleine bleiben, damit hat sie auch kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 15 kg.
Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.
Unser Spike ist ein toller Hund. Er ist sportlich und verschmust. Aber seine größte Leidenschaft ist die Bewachung. Dabei lässt er sich nicht bestechen und nimmt seine Aufgabe sehr ernst. Er ist dabei kein Beller, nur dann, wenn Fremde zu nah an sein Grundstück kommen sagt er deutlich Bescheid. Wen er kennt ist er treu ergeben und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein. Er ist mit seinen Hundekumpels gut verträglich und spielt gern mit ihnen. Spike ist gesund und wiegt 38 kg.