Bonnie, Hündin geb. 28.01.2021
Unsere Bonnie hat in ihrem Leben noch nicht viel kennengelernt und misstraut deswegen der Fremde immer noch. Mit Ihren Bezugspersonen ist Bonnie schon sehr zutraulich und fordert Streicheleinheiten ein, doch Berührungen von Fremden kann sie noch nichts Gutes abgewinnen. Bonnie geht allerdings sehr gern Gassi und spaziert da auch brav mit, wenn man sie nicht bedrängt. Sie braucht Zeit um sich an eine neue Person zu gewöhnen, doch wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat, ist es umso schöner. Bonnie kennt das Leben in einer Wohnung und benimmt sich da schon ganz gut. Sie kann schon einige Zeit allein bleiben und ist bei uns stubenrein. Sie versteht sich außerdem sehr gut mit anderen Hunden jeder Größe und Geschlecht, weswegen sie auch sehr gut als Zweithund gehalten werden kann. Ihr würde ein souveräner Ersthund auch viel Halt geben. Das ist mit Geduld, Verständnis und Liebe aber kein Muss. Sonst ist Bonnie gesund und wiegt 23kg.
related projects
  • Die aufgeschlossene und freche Lia hat noch nicht so richtig verstanden, dass sie ab sofort jeden Tag Futter bekommt und ergreift jede Möglichkeit und sich ein Stück Frühstück, Mittag oder Abendessen zu ergattern. Dies erfordert Durchhaltevermögen auf beiden Seiten des Tisches. Doch wer kann es ihr verübeln? Sie muss momentan (Stand 22.03.23) noch einige Kilos zunehmen. Lia ist trotz ihres unstillbaren Hungers super mit anderen Hunden verträglich und liebt es ausgiebig Gassi zu gehen. An der Leinenführigkeit muss dabei aber noch gearbeitet werden. Katzen oder andere Kleintiere sollten nicht in ihrem neuen Zuhause wohnen. Lia ist gerne überall dabei und macht sich deswegen mit dem Alleinbleiben noch etwas schwer, doch daran arbeiten wir mit bereits kleinen aber bemerk- und hörbaren Erfolgen. Die zarte Maus möchte angekommen können in einem Zuhause, dass ihre Bedürfnisse versteht und ihr einen warmen Platz auf dem Sofa schenkt. Momentan wiegt Lia 17,0kg und ist bis auf ihr Untergewicht gesund und munter.
  • Tammi ist eine ruhige und unscheinbare Schönheit mit einem sanften Wesen und einem tollen Charakter. Sie liegt am liebsten in der Sonne und lässt sich wärmen. Anfangs ist sie noch schüchtern, doch wenn sie merkt, dass man ihr nichts Böses möchte, dann taut sie schnell auf und umhalst einen förmlich vor Glück und Geborgenheit. Tammi liebt lange und ruhige Spaziergänge und läuft währenddessen auch tiefen entspannt an der Leine. Sie ist also eher weniger für ein hektisches Stadtleben geeignet. Sie möchte gefallen auf eine sehr charmante Art und Weise. Tammi kann hervorragend Alleinbleiben und ist stubenrein. Mit anderen Hunden ist sie sehr gern unterwegs und würde sich auch über einen Gefährten in ihrem eigenen Zuhause freuen. Das ist aber kein Muss. Beim Üben des Hunde-Ein-Mal-Eins macht sehr begeistert mit freut sich über jedes Leckerchen, dass aus der Tasche fällt. Tammi ist gesund und wiegt 21,6 kg.
  • Die kleine, verrückte Gipsy ist ein Wirbelwind, der durch die Gegend fegt. Ihr kann es nie verrückt genug sein und eine Pause ist die Ausnahme. Sie würde am liebsten den ganzen Tag lang spielen und gekuschelt werden. Sie wäre für eine sportliche Familie und die, die es werden möchten ideal. Gipsy ist sehr lernwillig und glänzt mit stetigen Fortschritten. Sie mag auch andere Hunde, nur dürfen diese nicht zu aufdringlich sein. Ein langer und ausgiebiger Spaziergang tut ihrem Gemüt sehr gut und sie möchte immer mehr davon. Dabei zeigt sie auch eine große Begeisterung für Dog-Agility. An der Stubenreinheit und dem Alleinbleiben arbeiten wir mit sichtbaren Erfolgen. Diese quirlige, kleine Hündin versteht sich auch bestens mit Kindern und Katzen, nur sollte auch darauf geachtet werden, dass sie genügend Ruhe bekommt und ihre Menschen auch das Ruhehalten mit ihr üben. Gipsy ist gesund und wiegt 7,7kg.
  • Die verspielte Hündin Masha würde am liebsten den ganzen Tag mit ihren Hundefreunden spielen und toben. Marsha ist eine unkomplizierte Hündin und liebt jeden Kontakt zu ihren vertrauten Menschen. Mit Fremden braucht sie nur eine kurze Zeit um warm zu werden. Mit Streicheleinheiten und einem Schmecki in der Tasche hat man ihr Herz schnell erobert. An der Leine läuft Marsha schon sehr gut und geht bei gutem Wetter auch gern eine Runde spazieren. Bei schlechtem Wetter verschmilzt sie mit der Couch und würde am liebsten nicht mehr aufstehen. Am Alleinbleiben üben wir fleißig und auch an der Stubenreinheit wird mit sichtbaren Erfolgen getüftelt. Masha kennt zudem Katzen und kommt gut mit ihnen aus. Diese tolle Hündin ist also als Zweithund aber auch als Weggefährte einer Katze oder Kater geeignet. Masha ist gesund und wiegt aktuell ca. 12kg.
  • Unsere Rosi ist ein richtiges Schmusemonster und möchte ihren Menschen gefallen. Sie verträgt sich super mit ihren Hundekumpels und wäre auch als Zweithund geeignet. Bei den Übungen des Hundeeinmaleins macht sie immer fleißig mit und in der Natur ist sie auch gerne unterwegs. Rosi benimmt sich in der Wohnung brav und auch mit Alleine bleiben hat sie kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 12,5 kg.
  • Unsere Anni ist eine tolle Hündin. Sie sie sieht nicht nur lustig aus, sie ist auch immer gut gelaunt. Anni kommt sehr gut mit ihren Hundekumpels zurecht und wäre auch als Zweithund gut geeignet. Anni ist schnell für alle Unternehmungen zu begeistern, das merkt man auch bei den Übungen des Hunde Einmaleins. In der Wohnung benimmt sie sich schon gut und wenn sie ausgelastet ist, bleibt Anni auch alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 16 kg. Sie wird ein mittelgroßer Hund werden.
  • Die aktive und verspielte Milly liebt Menschen und Streicheleinheiten sehr, genauso wie das ausgiebige Toben und Raufen mit ihren gleichaltrigen Hundekumpels. Für Leckerrein macht Milly wirklich alles und ist somit eine wahre Streberin beim Erlernen des Hundeeinmaleins. An der Stubenreinheit und der Leinenführigkeit arbeiten wir fleißig und sehen Erfolge. Allein bleiben kann Milly mit genügend Auslastung und einem großen Leckerli hinterher schon eine kleine Weile. Katzen sind für Sie kein Problem, diese kennt sie schon und zeigt sich sehr liebevoll ihnen gegenüber. Milly ist gesund und wiegt ca. 12,5kg. Sie wird einmal eine große Hündin werden.
  • Unsere unsichere, aber stätisch mehr auftauende Maus Penny, bemerkt immer mehr, dass Menschen ihr nur noch Gutes wollen. Sie spielt immer mehr mit ihren Bezugspersonen und ausgiebige Streicheleinheiten sind auch keine Seltenheit mehr. Penny läuft mittlerweile auch schon super, in der Gruppe, an der Leine und schaut sich bei den anderen Hunden Tricks ab, um auch ein Leckerli erhaschen zu können. Sie würde sich, in ihrem neuen ruhigeren Zuhause, über einen Erst Hund freuen, der ihr die weite Welt zeigt. Das ist aber kein Muss. An der Stubenreinheit arbeiten wir noch, aber sehen bereits Fortschritte. Genauso verhält es sich mit dem Alleinbleiben. Mit einem Kauknochen und einer Runde Hundeeinmaleins, bleibt sie schon eine Weile ohne Probleme allein. Ein Katzenfreund wäre denkbar, aber müsste erst getestet werden. Penny ist gesund und wiegt ca. 6kg. Sie wird ein kleinerer Hund bleiben.
  • Unsere sanfte Riesin Ami liebt alle Menschen und ausgiebige Spaziergänge in der Natur. Dabei hat sie auch immer gerne einen anderen Hund dabei und würde sich in ihrem eigenen Zuhause auch über einen Weggefährten freuen, ist aber für sie kein Muss. Ami kennt ein Leben in der Wohnung, aber würde sich trotzdem einen Garten wünschen, in dem sie sich sonnen und ausruhen kann. Sie kann ohne Probleme allein bleiben und ist zudem auch stubenrein. Sie braucht, aber in jedem Fall Familienanschluss mit vielen Streicheleinheiten und Kämmstunden. Zu viele Treppen, in ihrem neuen Zuhause, wären auf Dauer wegen ihres Gewichts, eher ein Hindernis. Ami ist gesund und wiegt ca. 45kg.
  • Unsere Wilma ist eine liebe und verschmuste Dame, die zwar bei neuen Menschen und Begebenheiten noch etwas unsicher ist, aber mit ein paar Leckerlies und Zeit zum kennenlernen, taut sie schnell auf und ist dann ein richtiges Schmusemonster. Sie verträgt sich gut mit ihren Hundekumpels, aber wenn in ihrem neuen Zuhause kein anderer Hund ist, kann sie auch damit leben. Wilma ist normal aktiv und findet Suchspiele toll. In der Wohnung benimmt sie sich schon recht gut und wenn sie ausgelastet wird, dazu noch einen leckeren Kauknochen bekommt, bleibt Wilma auch einige Zeit alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 9 kg. Sie wird eine mittelgroße Hündin werden.
  • Unsere Mila ist ein typischer Junghund, der jetzt seine Hundewelt kennenlernen möchte. Sie geht offen auf Menschen zu und möchte gefallen. Bei den Übungen des Hunde-Einmaleins ist sie manchmal noch ein Kasperkopf. An der Leine läuft Mia schon recht manierlich, natürlich sollte man weiter üben. Mit ihren Hundekumpels kommt gut zurecht und spielt gerne mit ihnen. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 17,5 kg. Da wird noch einiges dazu kommen. Mila wird eine große Hündin werden.
  • Unsere Angel ist eine immer fröhliche und gut gelaunte Dame. Sie geht offen auf Menschen zu und schmust gerne mit ihnen. Mit ihren Hundekumpels kommt sie hier zwar zurecht, aber in ihrem neuen Zuhause würde sie wohl lieber Einzelprinzessin sein und alle Streicheleinheiten für sich alleine haben. In der Wohnung benimmt sie sich gut und mit Alleine bleiben in der Wohnung hat Angel kein Problem. Sie ist gesund und wiegt 26,3 kg.
  • Unsere Ricke war ein Angsthund, aber mittlerweile hat sie sich überzeugen lassen, dass nicht alle Menschen böse sind und kommt recht gut auf Menschen zu. Natürlich sollte mit ihr weiter gearbeitet werden, damit sie noch mehr Selbstbewusstsein bekommt. Auch bei den Übungen des Hunde-Einmaleins macht sie mittlerweile gut mit. Mit ihren Hundekumpels kommt sie gut zurecht und schaut sich auch viel von ihnen ab. Ich denke wenn sie in einen ruhiges Zuhause kommt, wird Ricke eine tolle Begleiterin sein. In der Wohnung benimmt sie sich schon gut und wenn sie ausgelastet wird, bleibt Ricke einige Zeit ohne zu murren alleine. Sie ist gesund und wiegt Zurzeit 16,5 kg. Viel wird da nicht mehr dazu kommen und sie wird eine mittelgroße Hündin werden.
  • Unsere Flora ist zwar bei neuen Menschen und Begebenheiten noch etwas schüchtern, aber da sie ziemlich verfressen ist, kann man sie schnell mit einen Leckerlie bestechen. Wen sie einmal kennt, auf den freut sich Flora immer. Zum Beispiel zum Gassi gehen ruft, kommt sie dann sofort von selber. Sie läuft schon gut an der Leine und mag es gekrault zu werden. Flora fühlt sich drinnen genauso wohl, wie in der draußen Haltung. Sie ist gesund und wiegt 26 kg.
  • Unsere Marie ist eine sportliche und aktive Hundedame, die nichts ist für Leute, die nur drei Mal täglich um den Block gehen wollen. Bei ihr sollte auch die Hundeschule weiter besucht werden, denn sie hat Kraft und lernt sehr gerne. Auch bei Suchspielen macht sie begeistert mit. Wenn Sie mit anderen Hunden spielen möchte, sollten ihre Hundekumpels mit ihrer Kraft und Ausdauer mithalten können. Marie würde auch als Einzelhund glücklich sein wollen. In der Wohnung benimmt sie sich gut und wenn sie ausgelastet wird, bleibt sie auch mal alleine. Marie sollte in einem Haus mit Garten wohnen dürfen, damit sie sich richtig austoben kann. Sie ist gesund und wiegt ca. 36 kg.

LEAVE A COMMENT